Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Lufft gewinnt internationale Filmpreise für Produktfilm „Smartphone der Messtechnik“

Das Team von Lufft und NCP Films

Das Fellbacher Mess- und Regeltechnikunternehmen G. Lufft wurde auf dem WorldMediaFestival in Hamburg und dem Film Festival WorldFest in Houston mit zwei Preisen ausgezeichnet.

Beim diesjährigen Hamburger WorldMediaFestival und dem Film Festival WorldFest in Houston erhielt das Mess- und Regeltechnikunternehmen Lufft gleich mehrere Auszeichnungen. Der Produktfilm für das XA1000 war strahlender Sieger in gleich zwei Kategorien. Auf dem WorldMediaFestival wurde er in der Kategorie "Sales Promotion" ausgezeichnet. Beim WorldFest-Housten ging der Film in der Kategorie "Advertising & Promotion" als Gewinner hervor und erhielt den Platinum Remi Award.

"Unsere innovativen Mess- und Regeltechnikprodukte sind unser ganzer Stolz. Diese möchten wir natürlich auch in der Öffentlichkeit optisch ansprechend und kreativ kommunizieren. Mit dem Produktfilm für das XA1000 ist uns das hervorragend gelungen," erklärt Lufft Geschäftsführer Dipl. Wirtsch.-Ing. Klaus Hirzel.

Entstanden ist ein dreiminütiges Produktvideo in Zusammenarbeit mit NCP Films aus Kempten. Seither vertraut Lufft auf die Kompetenz der Filmproduktionsfirma von Annett Vaterlein und Klaus Umfahrer, wenn es um die Produktion hochwertiger Produktvideos geht.

Mit der Produktion des Films hatte sich das Traditionsunternehmen Lufft zum Ziel gesetzt, B2B-Kommunikation auf B2C-Niveau zu betreiben. Die Herausforderung bestand darin, die technisch anspruchsvollen Funktionen und die exakte Präzision des Messgerätes einfach und mit einer natürlichen Lockerheit darzustellen. Der Spot greift dabei einen der Leitsätze des Unternehmens auf: Einfach, schnell und präzise.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.