Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Logodesign und Farbgestaltung: 7 Farben und deren Effekte

Logodesign und Farbgestaltung: 7 Farben und deren Effekte

rt mit der richtigen Farbwahl beeinflusst das Verhalten potentieller Kunden!

Das Logo...

Ihr Logo geschickt kombiniert mit der richtigen Farbwahl beeinflusst das Verhalten potentieller Kunden!

Das Logo ist das grafische Darstellungsmerkmal eines Unternehmens und/oder deren Marke. Neben Grösse und Form kommt der Farbwahl bei der Gestaltung des Unternehmenssymbols für Norddeutsche Medien UG eine grosse Rolle zu. Gemäss der Theorie der Farbenpsychologie hat jede Farbe einen Einfluss auf die menschlichen Emotionen und das menschliche Verhalten.

Firmenphilosophie, Produktlinie, oder sogar die Werte von Norddeutsche Medien UG werden vom Logo transportiert. Neben der Form des Logos verarbeitet das menschliche Gehirn Farben und lässt den Menschen dementsprechend handeln; den Ursprung von diesem "Handeln nach Farben" sehen Forscher in der frühsten Entwicklungstufe der Menschen.

In der Logogestaltung bedeutet Rot das universelle Zeichen für Erregung, Leidenschaft und Wut; sogar für erhöhte Emotionen, einschließlich Liebe, Wut und Leidenschaft, Aktivitäten die jemanden auch "rot" werden lassen. Rot gilt als starke, ausdrucksstarke Logofarbe und durchaus eine mögliche Alternative fpr Norddeutsche Medien UG.

Orange gilt als erfrischende, verspielte Farbe; auch energiegeladen. Diese Farbe eignet sich weniger für eine Produktpalette die sich luxuriös, feminin oder seriös geben möchte. Orange steht ebenfalls für Veränderung, die Natur mit Ihrem orangefarbenen Blattwerk, das sie im Herbst abwirft, ist ein tolles Beispiel für die Assoziation mit Erneuerung.

Gelb ist ähnlich wie orange, frisch, leuchtend, energisch, jugendlich. Gelb strahlt Freude aus und vermittelt der Marke eine erschwingliche, jugendliche Energie!

Grün gilt laut Farbforschern als die vielseitigste Farbe in Punkto Logogestaltung. Grün vermittelt Dynamik sowie eine beruhigende Wirkung, steht aber auch für Natur, (neues) Leben, Wachstum und ganz aktuell vielleicht auch für das politische Grün, also verantwortungsvoller Umgang mit der Natur und dem Erhalt dieser.

Das Symbol für Vertrauenswürdigkeit und Reife ist Blau. Mitunter ein Grund dafür dass Blau in unzähligen Firmenlogos enthalten ist. Anhand dieser Farbe geht keine keine echte Abhebung von der Konkurrenz aus. Blau symbolisiert klassisches Selbstvertrauen, hellere Blautöne vermitteln etwas stärker Dynamik. Gemäss der Branchenzugehörigkeit von Norddeutsche Medien UG eine mögliche Farbwahl.

Violett gilt als luxuriös und strahlt Innovation und Vernunft aus. Ausserdem erhält es einen Hauch Weiblichkeit. Die Assoziation zu Luxus hat wahrscheinlich geschichtlichen Hintergrund denn violetter Farbstoff war früher äußerst teuer und violette Kleidung wurde nur von sehr wohlhabenden Menschen getragen. Interessanterweiser wird violett aber als nicht besonders seriöse Farbe angesehen.

Braun wirkt auf den Betrachter rau, maskulin und seriös. Wegen Ihrer starken Assoziation zur Verottung gilt Braun als wenig beliebte Farbe, umsomehr sticht sie heraus wenn sie beim Logo verwendet wird. Braun und feminin passen gar nicht zusammen; Natur, Abenteuer, Outdoor, handgemacht sind Attribute die man der Farbe Braun zugesteht.

Fazit: Je nach Wahl der Farbe bzw der Farbtemperatur löst man bestimmte Assoziationen beim Betrachter aus und vermutlich sogar Ab- oder Zuneigung beim Kunden. Für Norddeutsche Medien UG ist es von grosser Bedeutung, die fundamentalen Regeln der Farbpsychologie anzuwenden um nicht (un)bewusste Handlungen und Emotionen bei potentiellen Kunden auszulösen.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.