Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Irek Gronert (CEO TradeButler GmbH) referiert auf der Contra 2013 in Düsseldorf.

Die-Contra 2013

„ Conversion und Traffic“ Die contra 2013 ist eine Konferenz für Unternehmer und Entscheider, die wissen wollen, welche Strategien zur Traffic und Conversion- Optimierung heute funktionieren.

Am 15. Juni 2013 findet im Herzen der Medienstadt Düsseldorf die Unternehmerkonferenz "Contra 2013" statt. Direkt am Düsseldorfer Burgplatz treffen sich Unternehmer und angesehene Personen der Medien- und Marketingbranche, um zum Thema " Conversion und Traffic" zu referieren und zu tagen. Im Programm sind Vorträge getreu dem Motto "Höhere Kaufraten + Mehr Besucher = Mehr Umsatz" von erfolgreichen Geschäftsführern und Professoren der Medien- und Marketingbranche.

Ebenfalls wird Herr Gronert, Gründer und Geschäftsführer der TradeButler GmbH, zum Thema "Traffic und Leads" referieren. Des Weiteren werden renommierte Unternehmer wie Dr. Stefan Frädrich (Coach, Consultant, TV-Moderator und Trainer des Jahres), Dr. Arne-Christian Sigge (Vorstand content.de AG), Prof. Dr. Oliver Pott (Gründer und Geschäftsführer der Pott Holding GmbH) und Pascal Feyh (eCommerce-Unternehmer) Vorträge zu Themen aus der Online-Marketing-Welt halten.

Lernen Sie durch Referenten der Praxis, wie Sie den Umsatz Ihres Unternehmens steigern können und knüpfen Sie auf der "Contra 2013" interessante Kontakte.

Die Contra 2013 ist strikt auf 150 Teilnehmer limitiert. Alle Konferenzinhalte sind so gestaltet, dass Sie im Anschluss an jeden Vortrag die Möglichkeit haben Fragen zu stellen, um einzelne Aspekte zu diskutieren. Mit einer größeren Gruppe wäre dies nicht möglich. Die Kapazitäten für die Konferenz werden deshalb in keinem Fall erweitert werden.
Eine Ausdehnung der Kapazitäten ist daher leider ausgeschlossen.


Weitere Informationen zur "Contra 2013" und der Referenten erhalten Sie unter:
www.die-contra.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.