Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

In der Schweiz die erste von Google zertifizierte Agentur für Business View

Die Cityguide AG ist in der Schweiz die erste offiziell von Google zertifizierte Agentur, die landesweit virtuelle Touren durch Innenräume erstellen und offiziell in Google Dienste hochladen darf

Google Maps Business View ist eine logische Ergänzung von Google Street View - ein Service, den die meisten von uns durch Bilder von Häuserfassaden und Kamerafahrzeuge kennen. Business View geht einen Schritt weiter, und blickt hinter die Fassade.

Einzelhändler, Freiberufler, Gastronomen und Hoteliers können von Google geschulte Fotografen auf http://google.cityguide.com dazu einladen, ihre Innenräume virtuell begehbar zu machen und hierzu mit einer speziellen 360-Grad-Kameratechnik aufzunehmen. Diese Panorama-Touren erscheinen dann im Business-Eintrag in Google Maps, in Google+ und bei entsprechender Verlinkung oft auch als Suchergebnis in Google. Zudem wird das Bildmaterial in die Apps von CITYGUIDE übernommen.

"Ich habe mich riesig gefreut, als wir unser Zertifikat von Google erhalten haben", strahlt Matthias Kant, CEO der CITYGUIDE AG. Die Agentur, die vor allem durch ihre regionalen Stadtführer-Apps in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt ist, führt bereits etliche Ranglisten in App-Stores an. Jetzt startet sie in der Schweiz auch als Google Trusted Agency richtig durch.

"Wir erstellen professionelle Panorama-Touren, die Kunden online Geschmack machen sollen auf einen Besuch - und die auch zur Information über saisonale Neuigkeiten eingesetzt werden können." erläutert Kant. "Dazu sind nur eigens von Google geschulte Experten qualifiziert." Durch das dichte Mitarbeiter-Netz über die gesamte Schweiz ist CITYGUIDE in der Lage, Kunden schnell, zuverlässig und in gleichbleibender Qualität zu bedienen. Und somit viele Geschäftslokale, ganze Orte und Regionen, innerhalb kurzer Zeit von innen fotografisch ins rechte Licht zu setzen.

Ein Bild sagt eben mehr als Tausend Worte.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.