Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Die Marketing-Kommunikation rückt bei den Sparkassen in den Vordergrund

Mit ihrem Angebot richtet sich die MartinDebus Unternehmensberatung an die 417 Sparkassen in Deutschland.

Hoher Vertrauensvorschuss, aber noch viele ungenutzte Potenziale bei den deutschen Sparkassen

Diplom-Kaufmann Martin Debus startet in Bielefeld mit einer neuartigen Unternehmensberatung für MarketingKommunikation. Sein Angebot unterstützt Sparkassen in ganz Deutschland bei der Umsetzung des neuen Markenleitbildes.
Nicht nur mit räumlicher Nähe, auch mit mehr menschlicher Nähe möchten die Sparkassen in Zukunft bei ihren Kunden punkten. Damit wollen sich die Sparkassen in Zukunft stärker von ihren Wettbewerbern abgrenzen. Die Marketing-Kommunikation rückt wieder stärker in den Vordergrund – während zuletzt Bereiche wie Vertrieb und Controlling im Vordergrund standen.
Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) hat mit dem neuen Markenleitbild der Sparkassen die Weichen für die Zukunft gestellt. Aber während der DSGV über einen zentralen Bereich Marketing-Kommunikation verfügt, ist das Marketing in einigen Sparkassen institutionell gar nicht verankert. "Hier fehlt es oft an den personellen Ressourcen, um die Aufgaben, die mit dem neuen Markenleitbild einhergehen, nachhaltig zum Erfolg zu führen", so Martin Debus, Gründer und Geschäftsführer der gleichnamigen Unternehmensberatung. "Auch ist die Arbeitsweise traditioneller Werbeagenturen heute nicht mehr geeignet, anspruchsvollen Aufgaben in der erforderlichen Art und Weise gerecht zu werden."
Hier sieht Martin Debus große Chancen für sein Beratungskonzept, das nicht auf ein Leitmedium, sondern auf Inhalte, Effizienz und Kundennutzen setzt. "Den Kopf frei machen von altem Denken und immer eine Idee weiter sein als andere, das ist die Basis, um nachhaltige Veränderungen zu erreichen. Steht die Agenda, kümmern wir uns als langfristiger Partner auch um die Umsetzung", unterstreicht der Unternehmensberater das gesetzte Ziel. Und ist überzeugt, den 417 deutschen Sparkassen in Zukunft damit einen echten Mehrwert zu bieten. Dabei helfen ihm dabei auch die vielfältigen Erfahrungen, die er als Berater für Direktbanken und Filialbanken gewinnen konnte. Zuletzt als Verantwortlicher für Marketingkommunikation bei der Sparkasse Herford. Auch bei der Umsetzung konkreter Produktwerbung sieht Martin Debus großen Bedarf bei den Sparkassen. Denn während der DSGV die Imagewerbung in den Vordergrund stellt, werden die Sparkassen vor Ort nicht auf messbare Produktkampagnen zur Erreichung ihrer Vertriebsziele verzichten können.

MartinDebus Unternehmensberatung für MarketingKommunikation im Netz

Internet: http://www.MartinDebus.de
Facebook: http://www.facebook.com/martindebus.md
Twitter: http://twitter.com/MartinDebus
Google+: https://plus.google.com/+MartindebusDebus
XING: https://www.xing.com/profile/Martin_Debus/portfolio
LinkedIn: http://www.linkedin.com/in/martindebus
Pinterest: http://www.pinterest.com/martindebus1161/

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.