Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Der neue, kostensparende Weg für gezielte Werbeaktionen!

Ab sofort gibt es für Sie eine kostengünstige Zustell-Alternative zu Werbesendungen wie „Haushaltswerbung an alle Haushalte".

Köln, den 20.9.2012 - Gezielte Werbemaßnahmen gehören zu den wichtigsten Aktivitäten eines erfolgreichen Unternehmens. Um eine Zielgruppe zuverlässig zu erreichen, ist eine präzise Zustellung der Werbebotschaft von entscheidender Bedeutung. Möglichkeiten gibt es viele, zum Beispiel „Haushaltswerbung an alle Haushalte“ und „Haushaltswerbung“ mit verschiedenen Selektionsmöglichkeiten, ohne Adressierung oder teiladressiert.

Definition von unadressierter Haushaltswerbung?

Die unadressierte Haushaltswerbung bezeichnet die flächendeckende Zustellung von identischen Briefen, Prospekten, Handzetteln sowie Warenproben in die Briefkästen. Der Vorteil ist hier die Erreichung potenzieller Interessenten, die nicht direkt der Zielgruppe angehören. Werbeverweigerer sollten ausgeschlossen werden. Professionelle Dienstleister vermerken dieses Merkmal in ihrem System.

Ausschlaggebende Faktoren für den effizienten Werbeerfolg

Um erfolgreichen Kampagne realisieren zu können, müssen bei der Haushaltswerbung bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Bei der Auswahl des Zustelldienstleisters muss neben dem Preisvergleich unbedingt darauf geachtet werden, dass er diverse Anforderungen erfüllen kann, wie die Möglichkeit einer flexiblen Belegung innerhalb eines Zustellgebiets, um eine genaue Planung des Einzugsgebiets der Filiale vornehmen zu können. Die logistischen Prozesse sollten komplett vom Dienstleister abgedeckt werden inkl. Werbemittelabholung.

Ein wichtiger Punkt ist der Preisvergleich. Viele Versender machen sich nur einmal die Mühe den richtigen Partner für ihre Haushaltswerbung zu finden. Die Suche hat sich dann gelohnt, wenn bis zu 50% der Kosten eingespart werden und das bei gleich bleibender Qualität.

Der Zeitpunkt der Zustellung ist ein wichtiges Erfolgskriterium, um die besten Rücklaufquoten zu erzielen. Mittlerweile haben die meisten Versender erkannt, dass Konsumenten sich lieber am Wochenende mit Werbesendungen beschäftigen anstatt in der Woche, denn am Wochenende haben Sie mehr Ruhe die Post zu sortieren.

Ein weiteres Thema ist die Qualität der Zu¬stellung, die das A und O für eine erfolgreiche Kampagne ist. Es muss darauf geachtet werden, dass Werbesendungen tatsächlich beim Verbraucher ankommen. Wichtig aber auch, dass sich die Zusteller in ihren Austrägergebiete auskennen, wie sie geschult werden und ob sie bei der Arbeit vor Ort unterstützt werden. Professionelle Dienstleister gehen auf Nummer sicher und lassen ihre Qualität durch externe Institute kontrollieren.

Bei einer erstmaligen Kampagne sollte folgendes sinnvoll und vorsichtig getestet werden: Die Auflage, die Kommunikation, das Produkt und das Angebot sollten ineinander passen.

pro:alternativ+ bietet Ihnen die Lösung

http://www.protagon.de/Haushaltswerbung

Mit pro:alternativ+ haben Sie ab sofort die kostengünstige Zustell-Alternative zu Werbesendungen wie „Haushaltswerbung an alle Haushalte“. Darüber hinaus haben Sie viele verschiedene Selektionsmöglichkeiten, die beste Chancen für zielgruppen- gerechte und Erfolg versprechende Werbemaßnahmen bieten. Ein entscheidender Vorteil ist, dass Sie mit pro:alternativ+ erheblich von günstigeren Zustellkosten profitieren. Vergleichen Sie selbst!
Ein weiterer Vorteil von pro:alternativ+ sind die vielfältigen Selektionsmöglichkeiten, beispielsweise nach Kaufkraft, Ortsteil- oder Stadtteilebene. Somit werden nicht zuletzt geringere Streuverluste erreicht.
Und, ebenso wichtig: Wir vermitteln einen persönlichen Ansprechpartner in unserem Haus der Sie umfassend berät, und die Organisation sowie Verteilung überwacht – auch bundesweit!

http://www.protagon.de/Haushaltswerbung

Kontaktieren Sie uns einfach
Ihr Ansprechpartner ist Ulrich Braunbach

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.