Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Das Netzwerk für Kommunikation im Gesundheitswesen gegründet

bergmannwandel GmbH bergmannwandel GmbH

Breite Kompetenz und schlanke Administration

Am heutigen Freitag, den 28. April 2023, konstituiert sich in Berlin das Expert:innen-Netzwerk bergmannwandel.rocks. Der Verbund macht sich zur Aufgabe, Akteure im deutschen Gesundheitswesen in Fragen der strategischen Kommunikation zu unterstützen. Im Fokus stehen dabei Kliniken und andere Versorgungseinrichtungen, aber auch Unternehmen aus der Digitalbranche, Verbände und politische Institutionen.

"Wir alle haben jahrelange Erfahrung in diesem Markt, haben zusammen viele erfolgreiche Projekte realisiert. Mit der gemeinsamen Marke machen wir unsere Stärke sichtbarer", so der Initiator des Netzwerks, Holger Steudemann. "Was wir in unseren Projekten immer wieder festgestellt haben: Trotz häufig schmaler Budgets braucht professionelle Kommunikationsarbeit im Gesundheitswesen ein enorm breites Spektrum an Kenntnissen und Fähigkeiten. Auf der einen Seite muss unser kompliziertes Versorgungssystem verstanden und müssen Veränderungen der Rahmenbedingungen antizipiert werden. Auf der anderen Seite ist kreative Kompetenz für Marken- und Kampagnenentwicklung erforderlich - nicht zuletzt, um rares Personal zu gewinnen. Das alles dann auf allen Kanälen, von Print bis Social Media. Und mit hoher Empathie für die sehr unterschiedlichen Mentalitäten im Gesundheitswesen."

Breite Kompetenz und schlanke Administration

Das Netzwerk wird von der Agentur bergmannwandel koordiniert. Mitglieder sind u. a. Experten für Sozialpolitik und Versorgungsstrukturen, Fachjournalisten, Digitalagenturen, Designerinnen, Spezialistinnen für Foto und Bewegtbild und weitere erfahrene Werbeprofis.

"‚Alles aus einer Hand' ist im Kommunikationsgeschäft eigentlich ein abgedroschener Begriff. Bei bergmannwandel.rocks gewinnt er neue Bedeutung. Vor allem angesichts der absehbaren Veränderungen in unserem Gesundheitssystem braucht es Verständnis und mediale Kompetenz, um die Menschen mitzunehmen - in den Kliniken und Unternehmen, aber auch in der Bevölkerung. Es geht ja auch darum, das Vertrauen in unsere Gesundheitsversorgung nicht verloren gehen zu lassen", führt Steudemann aus. "Der Vorteil unserer Organisationsform ist, dass wir in sehr unterschiedlichen Projekten mit erfahrenen und maßgeschneiderten Teams an den Start gehen können, ohne dass unseren Kundinnen und Kunden die Last eines großen und kostenintensiven Apparates aufgebürdet würde."

Die Mitglieder von bergmannwandel.rocks blicken bereits auf ein breites Spektrum an gemeinsamen Referenzen: kommunale und konfessionelle Klinikunternehmen im gesamten Bundesgebiet, Regierungsstellen, aber auch Finanzinvestoren und Digital-Unternehmen. Ausgesuchte Projektbeschreibungen finden sich auf https://bergmannwandel.rocks/.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.