Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

Das Designstudio kplus konzept erhält die Auszeichnung als ‚Best Workspace' für das ‚Manke Kompetenzzentrum'

‚Workspace': Der Große Tagungsraum bietet Sitzmöglichkeiten für 20 Personen ‚Workspace': Der Große Tagungsraum bietet Sitzmöglichkeiten für 20 Personen

kplus konzept entwickelte und realisierte das innovative Gestaltungskonzept für das
Seminarhaus der Fritz Manke GmbH in Hilden

Das Düsseldorfer Designstudio kplus konzept entwickelte das prämierte Office-Design für das als
Best Workspaces' 2024 ausgezeichnete ‚Manke Kompetenzzentrum' in Hilden. In einer
ambitionierten 6-wöchigen Ausbauzeit verwandelten die Innenarchitekten von kplus konzept
das in die Jahre gekommene Schulungszentrum der Fritz Manke GmbH in einen inspirierenden
Lern- und Arbeitsort für Seminare, Veranstaltungen, und Co-Working Erlebnisse. Eine Fachjury
wählte dieses Projekt unter die Top 50, die im Jahrbuch ‚Best Workspaces 2024' des Callwey
Verlags vorgestellt werden.

Das funktionale zweigeschossige Gebäude in Hilden wurde nach dem umfassenden Redesign zu
einem Ort für kreatives Lernen und Arbeiten. Das Hauptaugenmerk lag auf der Schaffung von
innovativen Räumen mit einer perfekte Balance zwischen Funktionalität, Produktivität und
Wohlfühlqualität, deren unterschiedliche Funktionen die Teilnehmer bei der Bearbeitung ihrer
Themen optimal unterstützen. So entstanden hocheffiziente Multifunktions-Workspaces, die
nahtlos zwischen Arbeit, Lernen und Leben wechseln - und zu Austausch, Wissensvermittlung und
dynamischen Teaminteraktionen anregen.
Bettina Kratz, Geschäftsführerin von kplus konzept, erklärt ihren besonderen Ansatz: "Es ist uns ein besonderes Anliegen, Elemente aus verschiedenen Lebensbereichen in der Innengestaltung nahtlos zu integrieren und ein stimmiges Gesamtkonzept zu schaffen. Dabei ist es entscheidend, dass der dynamische Wechsel zwischen diesen Bereichen ganz selbstverständlich wirkt."

Tanja Küpper-Schlotmann, Geschäftsführerin der Fritz Manke GmbH, zeigt sich hocherfreut über
die Auszeichnung als ‚Best Workspace' und über die positive Resonanz der Kunden, die das
‚Manke Kompetenzzentrum' seit seiner Eröffnung im August 2023 erfahren hat: "Die
Neugestaltung unseres Schulungshauses zum 'Manke Kompetenzzentrum' schafft den idealen
Rahmen für eine wohltuende Umgebung, die von hoher Bedeutung für den Seminarerfolg ist. Die
Anerkennung als 'Best Workspace' freut uns umso mehr."

Projektdaten und Kontakt:
Projekt: Redesign des ehemaligen Schulungszentrums der Fritz Manke GmbH in Hilden
Zeitraum Januar-Juli 2023
Bauherr: Fritz Manke GmbH
Leistungen kplus konzept: Entwurf, Interior Design, Bauleitung

Manke Kompetenzzentrum
Ein Ort für Visionen. Entdecken Sie einen Raum, der Innovation und Zusammenarbeit verkörpert.
Das neu gestaltete Manke Kompetenzzentrum in Hilden, entworfen von dem preisgekrönten
kreativen Studio kplus konzept, bietet ab sofort eine außergewöhnliche Location für
Veranstaltungen, Seminare, Firmenmeetings, Produktpräsentationen und Co-Working-Erlebnisse.
www.manke-kompetenzzentrum.de

tks-Akademie
Das Manke Kompetenzzentrum ist ebenfalls die Heimat der tks-Akademie von Tanja Küpper-
Schlotmann für Führungsseminare, Teamtrainings, Workshopformaten und Coachings. Sie leitet
parallel die Fritz Manke GmbH, ein traditionsreiches Familienunternehmen.
www.tanja-kuepper-schlotmann.com

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.