Aktuelle Pressemitteilungen

Marketing/Werbung

AVARI launched bahnbrechende Content Empfehlungs Lösung

The AVARI app

AVARI's Next Best Content (TM) ermöglicht Vermarktern, automatisch relevante Inhalte in E-Mails anzeigen zu lassen

Das Empfehlungs- und Personalisierungs-Unternehmen AVARI (www.avari.io) hat die Einführung einer neuen Technologie angekündigt, die es der Markenkommunikation und dem Content-Marketing ermöglicht automatisch individuelle und relevante Inhalte in E-Mail-Kampagnen zu integrieren.

Die Lösung heisst Next Best Content (TM) und nutzt AVARIs Empfehlungs- und Machine Learning Technologie um automatisch zu bestimmen, was eine Person als nächstes interessieren könnte. AVARI zieht sich vom Content Pool einer Marke die Inhalte und injiziert die Artikel, Datenblätter, Decks, Anleitungen, Infografiken, Videos und mehr zu einer Marke in die E-Mail-Kampagne die mit jeder Marketing-Plattform verschickt werden kann.

"AVARI positioniert sich an der Überschneidung dreier kommerziell wichtiger Marketing-Trends 2015 - Content-Marketing, Big Data und Marketing-Automatisierung - und wir bringen einen innovativen Ansatz zur Personalisierung in E-Mails", sagte AVARI CEO und Mitgründer Kevin Dykes.

Betrachten Sie beispielsweise ein großes Finanzinstitut, das vielfältige Inhalte für ein globales Publikum von Kunden, Investoren, Beratern und CEOs produziert. Die Marketing Abteilung sendet eine einzelne E-Mail zu 100.000 Menschen, und jeder Empfänger erhält Material relevant für die Finanzmärkte und die Themen, die sie interessiert. Es müssen keine Regeln, Segmente oder Trigger definiert werden. AVARI findet die besten Inhalte aufgrund der Geschichte jeder Person und der letzten Aktivität und sagt die entsprechenden Empfehlungen für jeden einzelnen vorraus. In der Kampagne werden dann die individuellen Inhalte für jeden einzelnen beim öffnen angezeigt.

AVARIs Next Best Content (TM) ist derzeit auf dem Markt aus zwei Gründen einzigartig:

1. AVARI kann sowohl explizite als auch implizite Daten für die Empfehlungen berücksichtigen, sowie durch kontinuierliche Optimierungen durch Machine Learning zu echten Eins-zu-Eins-Empfehlungen kommen. Implizite Daten sind Verhaltensweisen wie Lesezeit oder Formular Eingaben. Das sind wichtige Indikatoren für das Interesse an einem Inhalt, da stärkere Indikatoren wie ein Kauf in der Regel bei Inhalten nicht vorhanden sind.

2. Die AVARI Integration ist so einfach, dass sie auch ein Junior-Vermarkter ohne technischen Support zu benötigen durchführen kann. Es wird einfach ein Code-Schnippsel in den Header der Website hinzugefügt. Dieser misst dass Besucherverhalten. Dann werden die dynamischen Plug-and-Play-Inhaltsblöcke gestaltet und in jede Art von E-Mail integriert. Die App ist intuitiv und erfordert keine Schulung oder Support. Es funktioniert mit allen Plattformen, inklusive Exacttarget, Pardot, Silverpop, Constant Contact, Infusion und Mailchimp.

"Unternehmen investieren viel Geld in die Content-Marketing, diese auch an die richtigen Leuten zu bringen ist eine der größten Herausforderungen der Marken Kommunikation", so Dykes. "AVARI Next Best Content macht es unglaublich einfach individuelle Interessen festzustellen und genau die passenden Inhalte auszuliefern die den Kunden weiter in der Konversion bringen. Es ist ein großer Schritt nach vorne für die Optimierung der Inhalte im Marketing-Funnel mit dem stärksten Kanal eines Marketers - E-Mail."

AVARI arbeitet mit mehr als 7.000 Unternehmen in 59 Ländern und erreicht damit 14 Millionen Kunden in 187 Ländern. In Berlin im Jahr 2013 gegründet, hat das Unternehmen 1.200.000 € in zwei Finanzierungsrunden erhalten. Angeführt von Connect Ventures und mit Beteiligung von Soundcloud Gründer Eric Wahlforss und Alex Ljung und Christophe Maire von Atlantic Labs und EyeEm.

ENDE

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Sandy Hathaway
Mitgründerin / CMO, AVARI
sandy@avari.io
Twitter:StartupSandy
Skype: SKH3838
Tel: +49-151-1727-3838 (Deutschland)

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.