Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Zwischen zwei Welten - die Geschichte einer Dresdener Mediziner-Familie

"Zwischen zwei Welten - Sehnsucht und Wirklichkeit" von Andreas Klug

Andreas Klug ermöglicht den Lesern in "Zwischen zwei Welten - Sehnsucht und Wirklichkeit" einen Einblick in das Leben einer Dresdener Familie zwischen den Kriegen.

Durch seine Neugierde an der Vergangenheit und mit Hilfe der Erkenntnisse der modernen Traumaforschung gelang dem Autor die Öffnung einer bisher verschlossenen Kiste mit den Fragmenten der familiären Vergangenheit. Es beginnt alles damit, dass eine Dresdener Mediziner-Familie nach dem Überleben des Afrika-Feldzuges in Deutsch-Ostafrika im Ersten Weltkrieg in die Heimat zurückkehrt und versucht, sich eine neue Existenz aufzubauen.

Als er jünger war, interessierte sich Andreas Klug sehr für die Geschichte seiner Familie, vor allem auf der Seite seiner Mutter. Diese wollte allerdings nicht wirklich über diese Zeit sprechen. Zum Glück war seine Großmutter gesprächiger und gab ihm durch ihre Erzählungen Einblicke in eine Zeit, die ihm so sonst niemand hätte geben können. Sie berichtete ihm vom Leben in Afrika um das Jahr 1912, von der Gründung der umstrittenen "summerhill school", von Verfolgungen der NSDAP und mehr. Die Familie des Autors kommt während eines Urlaubs auf dem Obersalzberg bei Berchtesgaden mit den Kreisen um Hitler in Berührung. Es folgt eine Zeit voller Herausforderungen.

Andreas Klug stellt seine Erkenntnisse nun in dem Buch "Zwischen zwei Welten - Sehnsucht und Wirklichkeit" vor und gibt damit auch anderen Menschen die Möglichkeit, in die Vergangenheit einzutauchen und Dinge zu lernen, die in keinem Geschichtsbuch stehen. Die Leser folgen mit Spannung dem Schicksal einer Familie, deren Leben u.a. von Ereignissen wie der Machtergreifung durch die NSDAP und den Dresdener Feuersturms im Februar 1945 bestimmt war.

"Zwischen zwei Welten - Sehnsucht und Wirklichkeit" von Andreas Klug ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-4109-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Autor Buch Geschichte Vergangenheit Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.