Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Zur Unzeit, gegeigt - Politische Lyrik und Bildmontagen

"Zur Unzeit, gegeigt" von Rudolph Bauer

Mit seinem neuen Buch "Zur Unzeit, gegeigt" leistet der Autor Rudolph Bauer einen Beitrag zur politischen Lyrik.

Der Autor orientiert sich in seiner Gedichtsammlung an Vorbildern wie Heine, Tucholsky oder Brecht. Genau wie bei diesen Protagonisten erhebt sich die poetische Stimme des Autors "zur Unzeit". Dabei haben seine Zeilen einen unverkennbar eigenen, eigenwilligen und eigensinnigen Klang. Der Sound wird sozusagen poetisch "gegeigt". Dabei ist er unterfüttert mit historischer Kenntnis, politischer Klarheit und kritischer Schärfe.

Inhaltlich widmet sich Bauer in insgesamt sechs Kapiteln aktuellen Themen wie dem militärischen Nato- und US-Manöver Defender Europe 2020. Zudem erinnert er an revolutionäre Aufbrüche in der Geschichte der Arbeiterbewegung. Einige Texte gehen sogar in die Zeit der Antike zurück. Trotz der spürbar heißen Wut und dem sarkastischen Ton sind die Geschichten von Rudolph Bauer aber nicht ohne Hoffnung und den Ausblick auf Frieden und Glück.

Der Autor ist Politikwissenschaftler und bildender Künstler und lebt in Bremen. Während seiner beruflichen Laufbahn war er unter anderem als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Heidelberg, Offenbach und Gießen tätig. Später hatte er eine Professur in Bremen inne. In Zusammenhang mit seiner universitären Tätigkeit veröffentlichte Rudolph Bauer zahlreiche wissenschaftliche Bücher. Zudem schrieb er insgesamt acht Gedichtbände, seine Kunst stellt er seit 1983 auf diversen Ausstellungen aus.

"Zur Unzeit, gegeigt" von Rudolph Bauer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-06297-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags" und Publikations"Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self"Publishing"Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch" und Leser"Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Autor Buch Geschichte Lyrik Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.