Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Zeugenschutz - ein Thriller, der vor Liebe und Leidenschaft nur so knistert

"Zeugenschutz" von Al S Hardy

Hawaiis Schönheit kommt in Al S Hardys "Zeugenschutz" zu kurz, doch langweilig wird es trotzdem nicht.

Hawaii ist ein Paradies, das viele Menschen anzieht. Doch was ist, wenn man vor Ort eingesperrt ist, weil man Teil eines Zeugenschutzprogramms ist? Von der schönen Umgebung, den netten Menschen und den exotischen Stränden hat man dann so rein gar nichts. Genau das ist Annabells Problem. Sie ist nicht wirklich eingesperrt, aber darf sich wegen dem Zeugenschutzprogramm nicht frei bewegen. Das Leben könnte also recht langweilig sein. Allerdings wird die Dame Tag und Nacht von drei sehr attraktiven Polizisten bewacht. Annabell kommen dabei einige Ideen in den Kopf, um sich die Zeit zu vertreiben.

Der Roman "Zeugenschutz" ist der erste Band der erotischen Reihe von Al S Hardy und entführt die Leser an eine exotische Lokale, die jedoch durch die Handlung in den Hintergrund tritt. Die Reihe richtet sich an erwachsene Leser, die Spaß an Thrillern mit ein wenig knisternder Leidenschaft haben. Langeweile kommt bei der Lektüre von Al S Hardys Buch nicht auf - im Gegenteil.

"Zeugenschutz" von Al S Hardy ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5005-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.