Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Zeichen von Herbst - Die Geschichte eines Kunstexperiments

"Zeichen von Herbst" von Patrick Wunsch

In seinem Buch "Zeichen von Herbst" schreibt der Autor Patrick Wunsch über eine Künstlergruppe, die sich zu einem interessanten Experiment zusammenschließt, bei dem alle noch etwas lernen können.

Es ist September, als sich eine Gruppe von Künstlern und Kunstliebhabern mehr oder minder spontan und zufällig in einem abgeschiedenen Anwesen zusammenfindet. Fortan wollen sie hier ein Leben voll Wonne und künstlerischer Inspiration führen. Für die einen ist es eine Flucht, für die anderen nicht mehr als ein spannendes Experiment. Aber eines lernen alle: Das Elysium (also der Zustand des vollkommenen Glücks) ist der Tod des Künstlers. Vielmehr sollte man mit einem Bein in Glück und Ordnung und mit dem anderen in Passion und Chaos stehen.

Der Autor möchte mit seinem Roman eine Leserschaft erreichen, die philosophisch interessiert ist. In seinen anspruchsvollen Werken bildet er mit Poesie und Provokation den Zeitgeist ab und bringt zudem unbequeme Wahrheiten auf den Punkt. Dabei verfolgt er um keinen Preis konventionelle Formeln. Seine Figuren treffen fragwürdige Entscheidungen, bleiben jedoch in ihrem Zwiespalt zwischen Idealismus und Zynismus sympathisch.

Patrick Wunsch wurde 1988 in Bielefeld geboren, wo er auch Germanistik, Anglistik sowie Interdisziplinäre Medienwissenschaft studierte. Neben dem Schreiben ist er als Game Designer und Musiker tätig.

"Zeichen von Herbst" von Patrick Wunsch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-9380-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Autor Buch Geschichte Künstler Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.