Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Weg von hier! Teil II - Vom langsamen Ende einer Jugendbewegung

"Weg von hier! Teil II" von Detlef Zeiler "Weg von hier! Teil II" von Detlef Zeiler

In seinem neuen Buch "Weg von hier! Teil II" beschreibt der aus der ehemaligen DDR stammende Autor Detlef Zeiler anhand einer Reise aus dem Jahr 1978, wie er das Ende der Jugendbewegung erlebte.

Die 68er Generation hatte große Pläne. Man wollte sich in Bezug auf Musik, Kleidung und Habitus von den Zwängen des herrschenden Systems absetzen. Doch nur kurze Zeit später integrierten sich die meisten jungen Menschen dennoch, häufig beeinflusst durch die Familie oder den Beruf. Gemeinsam mit Freunden versuchte sich der Autor Detlef Zeiler, seine Ideen von Freiheit und Unabhängigkeit zu bewahren. Eine abenteuerliche Reise führte die jungen Leute von Kolumbien über Guatemala, Belize und Mexiko bis in die USA. Dort besuchten sie unter anderem Herbert Marcuse in San Diego, Charles Bukowski in Los Angeles und später die Twin-Oaks Community in Virginia.

Detlef Zeiler wurde 1951 in der ehemaligen DDR geboren, lebt allerdings seit Mitte der 50er Jahre in Westdeutschland. Nach seinem Studium war er viele Jahre als Journalist tätig. Von 1990 bis 2016 arbeitete er als Gymnasiallehrer und gewann gemeinsam mit seinen Schülern mehrere medienpädagogische Preise für heimatkundliche Filme. Von 1997 bis 1999 arbeitete er als Lehrer in Bogotá/Kolumbien, wo er nebenbei eine Theater-AG leitete und eine Filmdokumentation zum Tag der Deutschen Einheit mit Schülern erarbeitete.

"Weg von hier! Teil II" von Detlef Zeiler ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-34898-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.