Aktuelle Pressemitteilungen

tredition GmbH

Kultur/Kunst

Was das Leben hergibt - wilde, literarische Geschichten zeigen alle Facetten des Lebens

"Was das Leben hergibt" von

Alex Devesper und seine Co-AutorInnen halten in "Was das Leben hergibt" die kleinen und großen Dramen des Lebens werden in Kurzgeschichten und Gedichten fest.

Das Leben gibt so einiges her, denn irgendwas ist immer. Kleine und große Dramen wechseln sich im Leben der Menschen stetig ab: Es ist zu heiß. Es ist zu eng. Der Alltag ist unerträglich. Der Mann geht fremd. Die Frau hat einen Liebhaber. Man streitet sich. Man rächt sich. Oder man versöhnt sich, findet sich endlich wieder, schließt mit alten Verletzungen ab oder fängt überhaupt ein ganz neues Leben an. Das Leben schreibt jeden Tag unglaublich viele Geschichten, die mal spannend, mal lustig, mal bewegend, mal abscheulich und mal extrem traurig sind.

Die Leser finden in der Sammlung "Was das Leben hergibt" Kurzgeschichten und Gedichte von den Autoren Alex Devesper, Ellen Göppl, Claudia Hellstern, Sabine Lauffer, Uta Neumann und Ilse Reichinger. In diesen Texten stehen sowohl die großen als auch kleinen Dramen des menschlichen Lebens auf literarische Weise im Fokus und werden auf unterhaltsame Weise präsentiert. Machen Sie sich in "Was das Leben hergibt" gefasst auf eine wilde, literarische Achterbahnfahrt durchs Leben!

"Was das Leben hergibt" von Alex Devesper, Ellen Göppl, Claudia Hellstern, Sabine Lauffer, Uta Neumann und Ilse Reichinger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-7555-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.