Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Viele kleine Schritte - Geschichten und Gedichte über das Leben

"Viele kleine Schritte..." von

Katja Hildebrand verwandelt alltägliche Dinge in "Viele kleine Schritte..." in Poesie.

In dem Geschichten- und Gedichtband "Viele kleine Schritte..." bietet Katja Hildebrand ihren Lesern eine abwechslungsreiche und ansprechend gestaltete Sammlung voller Geschichten und Gedichte über das Leben. In einer der Geschichten dreht sich etwa alles um den jungen Lukas, der am Weihnachtsmorgen enttäuscht feststellen muss, dass es nicht geschneit hat und der Tag mit Schmuddelwetter beginnt. Er quält sich aus dem Bett und ist sich sicher, dass Weihnachten auf diese Weise ganz bestimmt nicht schön werden kann. Sein erster Wunsch (der Wunsch nach Schnee) ist schon daneben gegangen. Wird Lukas letzten Endes doch einen glücklichen Tag erleben?

Jeder der Texte in der Sammlung "Viele kleine Schritte..." von Katja Hildebrand hat eine besondere Botschaft, die entweder offensichtlich ist oder über die man erst einmal eine Weile nachdenken muss. Man kann die Geschichten und Gedichten in beliebiger Reihenfolge lesen, doch es wird Lesern schwer fallen, nach nur einem Gedicht oder einer Geschichte aufzuhören. Denn Hildebrands Texte bieten jede Menge Lesefreude, kommen anregend daher und sind inspirierend.

"Viele kleine Schritte..." von Katja Hildebrand ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-8062-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.