Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Und plötzlich war es Liebe - romantische Erzählungen über Liebe in allen Facetten

"Und plötzlich war es Liebe" von

Judith Hohmann berichtet in "Und plötzlich war es Liebe" von Charakteren, die auf die Erfüllung von Sehnsüchten und Träumen hoffen.

Susanne bemerkt die Ölspur auf der Straße auf dem Weg zur Arbeit zu spät und landet nach einem Unfall im Krankenhaus. Eine alte Flamme, mit komplizierter Geschichte, taucht dort auf - doch wird die alte Liebe wieder aufflammen? In einer andere Geschichte treffen die Leser auf Steffi, die zu Beginn nicht allzu viel Glück hat, aber auf einen der seltenen, wirklich hilfsbereiten Männer trifft. Dann ist da auch noch Karl, der einen ganz besonderen Tag vor sich hat, ein Bademeister, in den man sich vielleicht verlieben könnte, und ein Hund, der eine ganz besondere Rolle spielt.

Sehr einfühlsam, mit weiblicher Eingebung, Charme und Witz lässt Judith Hohman in ihren Erzählungen in "Und plötzlich war es Liebe" ihre Leser mit den Romanfiguren auf Tuchfühlung gehen und auf die Erfüllung von Sehnsüchten und Träumen hoffen. Es ist ein Buch über die Liebe, das auch die Leser hoffen lässt, aber vor allem viel romantischen Lesespaß verspricht.

"Und plötzlich war es Liebe" von Judith Hohmann ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-8095-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.