Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Tränen, Trauer und ein Trenchcoat – Tübinger Autoren/innen veröffentlichen Kurzgeschichtenanthologie

"Tränen, Trauer und ein Trenchcoat" von Peter O.Greza u.a.

Autorengruppe aus Tübingen stellt mit "Tränen, Trauer und ein Trenchcoat" erste gemeinsame Kurzgeschichtensammlung vor.

Das Buch "Tränen, Trauer und ein Trenchcoat" ist eine Textsammlung von acht unterschiedlichen Autoren/innen, die mindestens eine Sache gemein haben: Sie treffen sich regelmäßig im kleinen Kreis, um über ihre literarischen Werke zu diskutieren. Diese einmal in der Woche stattfindende Veranstaltung nennt sich ganz simpel "Autorentreffen Tübingen". Aus der gegenseitigen Kritik und dem Respekt vor den Werken der anderen Autoren ist die Idee zu einer gemeinsamen Geschichtensammlung entstanden.

In der Kurzgeschichten-Anthologie versammeln sich acht Geschichten verschiedener Autoren, die sich bis auf eine Ausnahme eher der düsteren, melancholischen Seite unseres Lebens widmen. "Tränen, Trauer und ein Trenchcoat" – ein Kompendium grundverschiedener Erzählungen, die sich in ihrer düsteren Note und ihrem melancholischem Stil treffen.

"Tränen, Trauer und ein Trenchcoat" "Tränen, Trauer und ein Trenchcoat" von Peter Oliver Greza, Anna Kontogiorgas, Daniel Schmitt, Marco Capitano, Christoph Schlemmer, Ann-Kathrin Brand, Franziska Braun, Marian Nothing ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-1533-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.