Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

todesnah - ein spiritueller Roman setzt sich mit Selbstbestimmung und Wahrheit auseinander

"todesnah" von Twyla Thompson

Twyla Thompsons Protagonistin beweist in "todesnah", dass jeder Mensch seine innere Wahrheit selbst finden kann.

Caro scheint entweder vom Pech verfolgt zu sein oder eine geheime Todessehnsucht in sich zu tragen. Für den Todesengel macht dies keinen Unterschied, denn warum seine Opfer zu ihm kommen, spielt keine Rolle. Als dieser Caro herausfordert, beschließt sie, ihr eigener Schutzengel zu werden. Denn kein echter Engel scheint diese Rolle übernehmen zu wollen. Sie begibt sich daraufhin auf die Suche nach ihrem wahren Ich und such entschlossen nach Antworten auf ihre Fragen. Das Leben liefert ihr so manche dieser Antworten, doch nicht alle kommen angenehm daher. So muss Caro schnell lernen, dass sie ihr eigenes Ego aufgeben muss, um ans Ziel zu kommen.

Die inspirierende Geschichte "todesnah" von Twyla Thompson basiert auf realen Begebenheiten. Ihr packender Roman wird die Leser und Leserinnen nicht nur bestens unterhalten, sondern auch inspirieren und in ihnen die Überzeugung wecken, dass jeder Mensch seine innere Wahrheit finden kann - wenn er wirklich dazu bereit ist.

"todesnah" von Twyla Thompson ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2666-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.