Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Stefan Laier - Veröffentlichung seines neuen Titels: Feuer & Eis

Frontcover Feuer & Eis Frontcover Feuer & Eis

Stefan Laier wagt sich in neue musikalische Gefilde, Italo- Pop- Sound gepaart mit deutschem Schlager.

Der Titel handelt von einer verbotenen Liebe, keiner von beiden ist frei. Ein heißblütiges, gefährliches Spiel. Flammend, unkontrollierbar und voller Leidenschaft. Die Gefühle regieren und die Vernunft wird für einige Momente ausgeblendet. Das Feuer ist entfacht, es gibt kein Halten mehr und beide geben ihrem Verlangen nach.

Stefan Laier ist ein überzeugender Interpret des Schlager-Genres aus Stuttgart.
Seit Veröffentlichung seines Albums 2021 "Liebe lebt", ist er aus der Musikbranche nicht mehr wegzudenken. Seine einzigartige Stimme und seine faszinierenden Videos zeigen, dass er liebt was er tut. Er hat die Gabe, jeden in seinen Bann zu ziehen und so hat er eine emotionale, man kann sogar sagen, eine fast freundschaftliche Bindung zu seinen Zuhörern aufgebaut.

Faszinierende Melodien und ausdrucksstarke Texte sprechen ein breites Publikum an.
Somit hat sich Stefan in der Musikbranche etabliert und zeigt, dass er die breitgefächerte Palette aller Musikrichtungen beherrscht. So sind z.B. seine eigenen Titel: "Das kann nur Liebe sein", Küss mich jetzt", "Wenn du gehst", "Saint Tropez","Du warst mir nie Fremd", "Copacabana" und "Du bist die Liebe", gefühlvoll und unverwechselbar geschrieben.

Einige seiner bekannten Titel sind in Zusammenarbeit mit namhaften Komponisten und Textern entstanden. Das waren z.B. die Songs "Über uns die Sterne", "Schau nach vorn" und "Du bist heute noch die Frau für mich" mit Walter Kutt und Gerd Lorenz.

Die Produzenten Christoph Metzer, Dominik Hemmer, Gerd Lorenz und Georg Wörle trugen durch ihre objektive Sicht auf Musik/ Text oft entscheidend dazu bei, dass ein Titel seine "persönliche Note" bekam.

Mit Blick auf sein zweites Album (2024), sind weitere Veröffentlichungen geplant.
Man darf also gespannt sein, was der Ausnahmekünstler aus Stuttgart noch alles im Petto hat.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.