Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Stadtjagd - Spannender Kriminalroman

"Stadtjagd" von Michael Duesberg

Merkwürdige Todesumstände stellen die Ermittler in Michael Duesbergs "Stadtjagd" vor ein Rätsel.

Der erfolgreiche Architekt Stefan Höck hatte anscheinend einfach nur Pech, als er von einem einstürzenden Baugerüst getötet wird. Die Polizei denkt, er war zur falschen Zeit am falschen Ort und dass einfach nur Schlamperei am Bau die Ursache dieses Unfalls war. Doch der Unfall wird von einigen Ungereimtheiten begleitet, weswegen letzten Endes die Mordkommission auf den Plan gerufen wird. Als dann auch noch ein guter Bekannter der Familie des Architekten unter ebenso merkwürdigen Umständen ums Leben kommt, wird der Mordverdacht der Ermittler zur Gewissheit. Besonders rätselhaft sind die gelben Schwertlilien, die an den "Unfall"-Stellen hinterlassen werden. Die Recherchen der Ermittler führen sie zu einer Unbekannten, nach der gefahndet wird.

Es stellt sich im Verlauf von "Stadtjagd" von Michael Duesberg jedoch heraus, dass diese Gesuchte bereits vor Jahren verstorben ist. Sie scheinen erneut in einer Sackgasse gelandet zu sein. Auch die Leser werden auf einige falsche Spuren geführt - wer wird am Ende die Lösung des Rätsels finden? Wie auch die anderen Werke des Autors ist dieser Roman von der ersten bis zur letzten Seite spannend und liefert viel Lesespaß!

"Stadtjagd" von Michael Duesberg ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-02064-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.