Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Sprichwörtern auf den Versen - Literatische Gedankenspiele

"Sprichwörtern auf den Versen" von Motschi von Richthofen

Das neue Buch von Motschi von Richthofen "Sprichwörtern auf den Versen" erfreut die Seele und den Geist.

Es geht in der neuen Sammlung von Motschi von Richthofen um die Wurst und um Menschen, die sich auf dem Holzweg befinden. Jemand versteht nur Bahnhof und Angsthasen sollen über ihren Schatten springen. Jedes Gedicht beschäftigt sich auf humorvolle und witzige Weise mit bekannten Sprichwörtern. Es geht um deren Herkunft, aber auch um ihren täglichen Gebrauch. Gepaart werden diese mit cleveren Wort- und Gedankenspielen. Jede Sprache hat ihre Schönheit, doch Besonders in der deutschen Sprache kann man mit nur einem Buchstaben etwas ganz anderes meinen und damit hervorragend verzaubern, wie es die Gedichte in diesem Band bestens beweisen. Ob Menschen aus allen Wolken fallen oder einen Vogel haben: an Abwechslung mangelt es auf jeden Fall nicht.

Die Leser reisen in "Sprichwörtern auf den Versen" von Motschi von Richthofen zu anderen Welten und werden auf anregende Weise unterhalten, aber auch zum Mit- und Nachdenken angeregt. Die Sammlung ist das Gelbe von Ei und liefert den Lesern auf rund 70 Seiten viele Gründe zum Schmunzeln. Wer clevere Gedichte und Wortspiele liebt, der wird den Kauf dieses Bands nicht bereuen.

"Sprichwörtern auf den Versen" von Motschi von Richthofen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-01823-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.