Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Sprecher und Liedtexter: Artist Messia

www.TDEW.de

Kein Rap für Rapper. Der Sprachkünstler Messia und die Poesie der Worte.

Messia ist Sprecher und Liedtexter - seine Erfahrung reicht inzwischen bis in das Jahr 1996 zurück. 1999 begann er, eigene Songtexte zu schreiben. Er selbst sagt: "Ich mache keinen Rap für Rapper" - ein Beweis dafür ist seine Umorientierung nach sechs Jahren reinem Liedtexter-Dasein.

Nachdem er eine Schaffenspause einlegte, weil auch andere Band-Mitglieder neue Orientierung suchten, interessierte er sich für Poesie. Messia war damit sehr erfolgreich und wurde zu einem viel geachteten Poetry Slammer.

Inzwischen schreibt Messia wieder Texte und macht mit seinen Werken vor allem auf soziale Probleme aufmerksam. Die Kombination aus poetischem Interesse und Songwriting lässt besondere Texte entstehen. Messia wird nicht umsonst "Täter des Wortes" (kurz "TDW") genannt.

Messia´s Track "Schau nicht weg" ist ein Lied über bestehende Gewalt in den Straßen Deutschlands. Dieser Track wurde Preisgekrönt von der Organisation "Schau nicht weg".

Weitere Kostproben können Interessierte auch auf seiner Webseite oder bei Youtube hören. Die Songs können kommentiert werden, aber auch eine Schreibhilfe für andere Texter findet sich auf der Website von Messia unter dem Punkt "Workshop". Dort wird erklärt, was Reime sind und wie ein Song aufgebaut ist. Mehr auf www.TDEW.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.