Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Seefrau unter roter Socke - Seemannsgarn aus weiblicher Perspektive gesponnen

"Seefrau unter roter Socke" von Kerstin Grätzer

Kerstin Grätzer erzählt in "Seefrau unter roter Socke" von einem turbulenten Aussteigerleben, das durchsetzt ist von Herzklopfen und der immensen Sehnsucht nach "Meer".

Geboren in einer Thüringer Seefahrerfamilie lockte Kerstin Grätzer schon immer die Sehnsucht nach Freiheit - und Meer. Wenn da nicht die Mauern der DDR wären … Dennoch schmeißt die fernwehgeplagte Romanheldin eines Tages ihre Bedenken über Bord, den Rest in einen großen hässlichen Koffer und stürzt sich ins Ungewisse ... Anfänglich in die falsche Richtung, zu den roten Brüdern und Schwestern nach Russland, wo sie auf keinen Fall hinwollte, gondelt sie doch später durch tropische Gewässer. Genau so, wie sie es sich vorgestellt hatte. Die Welt ist plötzlich offen. So offen, dass man tatsächlich vergisst, die Seemänner und -frauen nach dem Mauerfall auf hoher See darüber zu informieren. Da ist dann auch plötzlich Deutschland vereint und Kerstin Grätzer sitzt in Rio am Strand.

Tauchen Sie ein in ein Stück Seefahrt, das so wohl nie wieder existieren wird und das auf herrlich komische Weise einen Abschnitt DDR-Geschichte widerspiegelt. Kerstin Grätzer gelingt eine herzerwärmende Erzählung einer abenteuerlichen Schifffahrt. Das turbulente Seefahrerleben, in das sie uns mitnimmt, ist durchsponnen von Herzklopfen, Spaß und Freundschaft - und getrieben von der unendlichen Sehnsucht nach "Meer".

"Seefrau unter roter Socke" von Kerstin Grätzer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4678-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.