Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Schnitzel schmeckt doch auch gut - witziger, gesellschaftskritischer Urlaubs-Roman

"Schnitzel schmeckt doch auch gut" von Wolfgang B. Haeggersen

Zwei Familien kommen in Wolfgang B. Haeggersens "Schnitzel schmeckt doch auch gut" zufällig im Kroatien-Urlaub einer organisierten Bande von Schmugglern exotischer Tiere auf die Spur.

Es sollte eigentlich ein entspannter Urlaub in Kroatien werden, doch für zwei Familien liefert der Kroatienaufenthalt mehr Spannung als Ruhe. Die Familien kommen während ihres Urlaubs nämlich ganz durch Zufall einer organisierten Bande von Schmugglern exotischer Tiere auf die Spur. Dem kauzigen Familienvater, dem fixen Mädchen und dem cleveren Teenager gelingt es, die Hilfe ihres kroatischen Vermieters und dessen geheimnisvollen besten Freundes zu erlangen, um gemeinsam den Gaunern das Handwerk zu legen. Ganz so einfach gestaltet sich das natürlich nicht.

Die Handlung des unterhaltsamen, kurzweiligen Roman "Schnitzel schmeckt doch auch gut" von Wolfgang B. Haeggersen präsentiert sich wie aus dem echten Leben gegriffen und liefert neben gesellschaftskritischen Elementen auch jede Menge familienfreundlichen Humor. Die leichte und lockere Schreibweise des Autoren erheitert die Leser, sorgt für viel Lesevergnügen, aber regt zugleich auch zum Nachdenken an.

"Schnitzel schmeckt doch auch gut" von Wolfgang B. Haeggersen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-7547-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.