Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Schmetterlingsschwester - neuer Kreta-Krimi oszilliert zwischen Lebenslügen und den Schatten der Vergangenheit

"Schmetterlingsschwester" von

Ein junges Pärchen findet in Doris Köhls "Schmetterlingsschwester" in einer Höhle in den Bergen eine Leiche.

Die schöne, griechische Insel Kreta ist ein beliebtes Urlaubsziel. in Doris Köhls "Schmetterlingsschwester" geht es aber alles andere als harmonisch und idyllisch zu. Kreta wird darin zum Schauplatz eines Mordes, der alles auf den Kopf stellt. Denn dort findet ein junges Pärchen beim Erkunden einer Höhle in den Bergen eine Leiche. Das war nicht die Entdeckung, die beide beim Wandern im Sinn hatten. Es stellt sich schnell die Frage: Wer ist die Tote eigentlich und wie ist sie in die Höhle gekommen? Kommissar Georgios Kalemakis und sein Team setzen ihre Ermittlung im Umfeld der Auswanderer, Aussteiger und Langzeiturlauber in den Dörfern der Messara-Ebene an.

Die Polizei tritt in "Schmetterlingsschwester" dabei schnell mitten in ein Geflecht aus Lebenslügen und muss erkennen, dass die Vergangenheit lange Schatten wirft. Doris Köhl gelingt es, mit einem Regional-Krimi ihre Leser nach Kreta zu entführen und diese mit einer packenden Handlung auf der Ferieninsel ab dem ersten Kapitel zu fesseln. "Schmetterlingsschwester" präsentiert sich dabei als ideale Lektüre für Kreta-Liebhaber, aber auch Krimifans mit Freude an kriminellen Machenschaften an bekannten Orten.

"Schmetterlingsschwester" von Doris Köhl ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-5125-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.