Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Realpräsenz Jesu Christi - Band 1 - eine theologiegeschichtliche Skizze

"Realpräsenz Jesu Christi - Band 1: "Dies (ist mein Leib" ... "Dies ist mein Blut"" von Christoph Göttert

Christoph Göttert analysiert in "Realpräsenz Jesu Christi - Band 1" auf die Bedeutung der Gabe von Brot und Wein im Laufe der Geschichte.

Das Buch "Realpräsenz Jesu Christi - Band 1" dient der Information und Argumentation über den Kern der Eucharistiefeier, der Wesensverwandlung (transsubstantiatio) der Gaben von Brot und Wein in den Leib und das Blut Jesu Christi. Es wird den meisten Lesern bekannt sein, dass Christen bereits sehr früh nach dem Kreuzestod Jesu und seiner Auferstehung das Brot brachen und dazu Wein genossen. Doch dies wirft im urchristlichen Prozedere Probleme auf. Darauf geht der Autor im biblischen Teil seiner Arbeit ein. Konsequenz war die Trennung von sakralem Mahl und Sättigungsmahl. Sowohl östliche als auch westliche Theologen versuchen laut dem Autor dem Mahlhalten in puncto Realpräsenz auf die Spur zu kommen.

Die Leser lernen in "Realpräsenz Jesu Christi - Band 1" von Christoph Göttert, auf welche Weise das Aufkommen des aristotelischen Denkens dafür sorgte, dass die Diskussion neuen Nährstoff erhielt, und was Albert der Große zu dem Thema zu sagen hatte. Es geht daraufhin mit Thomas von Aquin und den Konzilsvätern des Tridentinum weiter. In der Mitte des 20. Jh., als der Substanzbegriff vorwiegend naturphilosophisch geprägt war, kam es zu Neuansätzen der Eucharistietheologie, mit deren Darstellung diese Arbeit schließt.

"Realpräsenz Jesu Christi - Band 1" von Christoph Göttert ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-04453-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.