Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Phantasie aus der Gnade der allumfassenden Liebe - Ein spiritueller Wegweiser

"Phantasie aus der Gnade der allumfassenden Liebe" von Sternenbruder 689

"Phantasie aus der Gnade der allumfassenden Liebe" ist der Titel des neuen Sachbuchs von Sternenbruder 689. In diesem Werk veröffentlicht der Verfasser eine poetisch-religiöse Textsammlung.

Über den Autor, der unter dem Pseudonym Sternenbruder 689 schreibt, ist wenig bekannt. Er beschäftigt sich mit den Themen Religion, Spiritualität und Mystik. Mit seinen Texten möchte er der heranwachsenden Menschheit ein Geschenk machen, denn seine poetischen Zeilen sollen seinen Lesern als Wegweiser in der aufreibenden Zeit auf Erden dienen.

Das Buch selbst ist in 15 Kapitel gegliedert. Alle enthalten zum Inhalt passende Zitate aus der Bibel und weisen den Lesern einen Weg zu sich selbst. Thematisch widmet sich der Autor Sternenbruder 689 dem Göttlichen im Menschen sowie der Daseinsfrage, der Liebe und der Natur. Es handelt sich um das erste Buch des Autors, der seine Botschaft auch auf diversen Social Media Kanälen in Form von Videos einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht.

"Phantasie aus der Gnade der allumfassenden Liebe" von Sternenbruder 689 ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-08456-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Autor Buch Liebe Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.