Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

November - ein fesselndes Jugendbuch mit dem Blick auf die Kinder, die in echten Schwierigkeiten stecken.

"November" von Birk Wind "November" von Birk Wind

Birk Winds Jugendbuch "November" ermutigt junge Leser*innen an Träume zu glauben und entführt diese auf eine fantastische Reise in ein von Tieren erschaffenes Land.

November verbringt seine Zeit am liebsten im riesigen, verwilderten Garten des Elternhauses. Nur hier, in der Gesellschaft der Tiere und Pflanzen, findet das Kind einen Ort der Zuflucht. Die Tiere des Gartens aber sind in immer größerer Sorge, weil November so viele heimliche Tränen weint. Müsste man diese beschruppten Eltern nicht verzaubern? Sie einfach radikal verändern, damit es November endlich besser geht? Und kann hier vielleicht Zebulum helfen, der immerhin ein echter Zauberer ist?

Birk Winds Jugendbuch November nimmt seine Leser*innen mit auf eine inspirierende und abenteuerliche Reise. Sensibel erzählt der Roman von Kindern, die in Schwierigkeiten stecken, von der realen und erdumspannenden Achtlosigkeit, der sie ausgeliefert sind, vom Wert der Freundschaft und der Liebe schließlich. Und zusammen mit den Tieren der Welt solidarisiert sich Wind mit denen, die machtlos sind, und ermutigt sie, an die eigenen Träume zu glauben.

"November" von Birk Wind ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-8068-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.
Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Buch Jugendbuch Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.