Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Nordfriesenkönig - entführt in ein düsteres Universum aus Krimi, Thriller und Fantasy

"Nordfriesenkönig" von Markus Walz

In Markus Walzs "Nordfriesenkönig" fliegen Schweine und so mancher Nordfriese rennt ohne Kopf herum.

Thore, ein Biker aus Hamburg, seine Internetliebe Maren und der selbstgefällige Professor Meyenbläuer geraten in diesem Roman in ein Abenteuer der besonderen Art. Eine magische Messe um Mitternacht sorgt dafür, dass in Husum nichts mehr so bleibt, wie es sein sollte. Schweine fliegen in diesem Roman wirklich. Genauso kann es vorkommen, dass ein kopfloser Nordfriese auftaucht. Dabei handelt es sich jedoch noch um harmlose Nebenwirkungen der magischen Messe. Husum wird vom Irrsinn heimgesucht und nur die drei äußerst unterschiedlichen Protagonisten stehen dem kompletten Chaos im Weg.

Es handelt sich bei "Nordfriesenkönig" von Markus Walz um eine skurrile Story aus Husum mit schwarzem Humor, herzergreifender Romantik, rasanter Action und prickelnder Handlung. Die Charaktere sind genauso absurd wie die eigentliche Geschichte und geben Lesern jede Menge Material zum Lachen. Schwache Nerven und allzu hohe moralische Ansprüche müssen Sie bei der Lektüre definitiv über Bord werfen.

"Nordfriesenkönig" von Markus Walz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-3538-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.