Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Nied Blues – neuer Frankfurt-Krimi um einen unkonventionellen Kommissar

"Nied Blues" von Volker Jochim

Volker Jochim legt mit "Nied Blues" einen ungewöhnlichen Kriminalfall vor, der bis in die Vergangenheit reicht.

Die Nacht zu Fastnachtssamstag. Eine schwarz gekleidete Gestalt mit einem auffallend weißen Gesicht eilt durch den Nebel, der von Main und Nidda kommend, in die Straßen des Frankfurter Stadtteils Nied zieht. Kurz darauf wird diese Gestalt auf der Treppe an der Wörthspitze ermordet aufgefunden. Kommissar Keller, ein kauziger, wortkarger Mann, der wegen seiner unkonventionellen Methoden bei seinem Dezernatsleiter schon lange in Ungnade gefallen ist, muss mit den Ermittlungen beginnen. Bereits am nächsten Tag bekommt er den Fall schon wieder entzogen. Ein junger Hauptkommissar übernimmt und präsentiert kurz darauf einen Verdächtigen - einen Künstler, der die Tote als letzter gesehen hatte. Heimlich ermittelt Keller mit seinem Assistenten Petersen weiter und kommt zu dem Schluss, dass das Motiv dieses Mordes weit in die Zeit des zweiten Weltkrieges zurückreicht. Der Fall nimmt eine für alle völlig überraschende Wendung …

In seinem Roman "Nied Blues" legt Autor Volker Jochim einen ungewöhnlichen Kriminalfall vor. Der unkonventionelle Kommissar wird bei seinen Ermittlungen von den Schatten der Vergangenheit heimgesucht. "Nied Blues" – ein spannender Frankfurt Krimi mit historischem Hintergrund und einem interessanten und widerborstigen Protagonisten, der sich auf ungewöhnliche Wege an die Aufklärung des Falles begibt.

"Nied Blues" von Volker Jochim ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-5872-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.