Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Nichts ist alltäglich - mosaikartige Kurzgeschichten als Hommage an Saarbrücken

"Nichts ist alltäglich" von Benjamin Kelm

Benjamin Kelm legt mit "Nichts ist alltäglich" eine Hommage an Saarbrücken und dessen Bewohner vor, die offenbart, dass das Alltägliche oft voller Spannung steckt.

"Die Kurzgeschichtensammlung "Nichts ist alltäglich" von Benjamin Kelm dreht sich rund um das Leben der Menschen in Saarbrücken. Dabei geht es um Frustrationen im Berufsleben, Begegnungen in einem Cafe, Abende mit der Familie bis hin zu Erlebnissen mit Freunden. Kleine Dinge sind mit großen Dinge verwoben und alles ist irgendwie miteinander verbunden. Die neun Kurzgeschichten, die alle im Saarland spielen, drehen sich um Themen, die alle Menschen auf die ein oder andere Weise betreffen: Liebe, Fernweh, Heimweh, Freundschaften, Verlust und Geschwisterliebe.

Bei "Nichts ist alltäglich" von Benjamin Kelm handelt es sich um eine außergewöhnliche Hommage an Saarbrücken, die wirklich nicht alltäglich ist, obwohl jede der Kurzgeschichten auf Geschehnissen beruht, die im Alltag einer Stadt als normal angesehen werden könnten. Das Buch ist ideal als Geschenk für Menschen, die im Saarland leben oder dort aufgewachsen sind, und wunderbar für Leser, die gerne Geschichten aus dem Saarland lesen möchten. Benjamin Kelm, Autor und Schauspieler, hat mit seinem Buch eine Hommage an die Stadt Saarbrücken und ihre Bewohner geschrieben, die den Zauber des Alltäglichen zelebriert.

"Nichts ist alltäglich" von Benjamin Kelm ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1825-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.