Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Juister Chor" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Ostfrieslandkrimi "Juister Chor" von Sina Jorritsma (Klarant Verlag, Bremen)

Witte und Fedder ermitteln! Antje Fedders Vater, Tjark, entdeckt eine Leiche in der Küche seines Lokals. Es handelt sich um den Chorleiter des Juister Shantychors. Wer steckt dahinter?

Mörderische Geschehnisse auf Juist! In ihrem neuen Ostfrieslandkrimi verstrickt die Autorin Sina Jorritsma den Vater ihrer Hauptfigur Antje Fedder in ein Verbrechen! Wer hat den Leiter des Shantychors "Juist Sailors" umgebracht? Dessen Leiche liegt in der Küche von Tjark Fedder!

Zum Inhalt von "Juister Chor"
»Er liegt tot in meiner Kneipe, erstochen!«
Es ist der Beginn eines heiklen Falls für Kommissarin Antje Fedder, als ihr schockierter Vater Tjark den Leichenfund in der Küche seines Lokals meldet. Wer hat Joris Niemann, den Chorleiter der Juist Sailors umgebracht? Und warum war er überhaupt noch auf Juist, während er seiner Frau einen wichtigen geschäftlichen Flug nach Hamburg vorgaukelte?
Der wohlhabende Versicherungsmakler lebte erst seit einem Jahr auf der Insel und hatte sich durch seine überhebliche Art bei den Einheimischen wenig Freunde gemacht. Und so einen jungen Spund als Leiter des traditionsreichen Juister Shantychors hatte es sowieso überhaupt noch nie gegeben!
Die Ermittler stoßen allerdings auf Zusammenhänge, die noch ganz andere Dimensionen annehmen. Und als die ersten Ergebnisse der Kriminaltechnik eintreffen, werden die Sorgenfalten der ostfriesischen Kommissarin immer tiefer …

Die Ostfrieslandkrimireihe "Witte und Fedder ermitteln" von Sina Jorritsma wird nach "Juister Clown" (ISBN 978-3-96586-359-0), "Juister Herzen" (ISBN 978-3-95573-912-6), "Juister Düfte" (ISBN 978-3-95573-958-4), "Juister Reiter" (ISBN 978-3-96586-028-5), "Juister Taucher" (ISBN 978-3-96586-089-6), "Juister Düne" (ISBN 978-3-96586-127-5), "Juister Hochzeit"(ISBN 978-3-96586-177-0), "Juister Lüge" (ISBN 978-3-96586-218-0), "Juister Perlen" (ISBN 978-3-96586-268-5) und "Juister Zeuge" (ISBN 978-3-96586-308-8) nun mit "Juister Chor" (ISBN 978-3-96586-434-4) fortgeführt.
Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.
"Juister Chor" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 11,99 Euro erhältlich.

Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/3965864343 sowie eine Leseprobe https://www.weltbild.de/artikel/ebook/juister-clown-ostfrieslandkrimi-witte-und-fedder-ermitteln_34920396-1.

Die Autorin:
Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.