Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Nachtsonne & Himmelsstufen - Gedichte über Gott und die Welt

"Nachtsonne & Himmelsstufen" von Maxima Lewut

Maxima Lewut liefert mit "Nachtsonne & Himmelsstufen" ein Gesamtkunstwerk für Liebhaber der Poesie.

Dieses neue Buch ist kein gewöhnlicher Gedichtband: Es ist ein Gesamtkunstwerk, das es so laut der Autorin noch nie gab. Sie beleuchtet in ihren Gedichten, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, eine große Themenvielfalt aus zum Teil unerwarteten Blickwinkeln. Sie liefert den Lesern damit ein Werk, das den Geist der Zeit trifft und unbedingt in der Schule behandelt werden sollte. Wer Goethe und Schiller mag, wird dieses Buch lieben. Das Buch beinhaltet herausfordernde, humorvolle, schwermütige und zeitkritische Gedichte für Frauen und für Männer, die sich trauen, auch einmal etwas anderes zu lesen bzw. zu betrachten.

Der Sammelband "Nachtsonne & Himmelsstufen" von Maxima Lewut ist ein vielseitiges, künstlerisch anspruchsvolles, originell gestaltetes lyrisches Werk mit 27 ansprechenden Illustrationen der Autorin. Wer an normale Gedichte-Sammlungen gewohnt ist, der wird visuell und inhaltlich ziemlich überrascht. Die Autorin stammt aus dem schönen Sachsen und studierte an der TU.

"Nachtsonne & Himmelsstufen" von Maxima Lewut ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-11343-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.