Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Nachricht von Jesus - eine verrückte und sehr bissige Politsatire

"Nachricht von Jesus" von Jörgen Peterson

Jörgen Petersons manchmal bösartige Geschichte "Nachricht von Jesus" trifft den Puls der Zeit.

Blackout. Die Welt ist im Chaos versunken. Das Gold, das digitale Zeitalter ist in die unendlichen Weiten des Universums entschwunden. In einem kleinen Land am Rande der großen Berge in Ostkorea ist ein kleiner, ein bisschen dicker Diktator am Pläne schmieden. Irgendwo in den schneeverwehten bayrischen Steppenlandschaften sind zwei Herren am Saufen und über die dramatische Lage am Diskutieren. Im Vatikan ist die Hölle los. Ein Pater möchte ein Rohr verlegen. Ein Rollstuhlfahrer vergewaltigt Frauen. Massenvergewaltigungen können gerade so vermieden werden. Blut spritzt. Zyankali kommt zum Einsatz. Hinrichtungen sind an der Tagesordnung. Die Mutti hat Langlaufschier mitgebracht. Der Bundeskanzler schildert die Lage in Deutschland. Der Papst küsst den Boden. Irgendwo in einem Land vor unserer Zeit sitzt ein Mann unter Palmen und versucht, die Frauen zu verstehen.

Eine verrückte, bissige Politsatire und eine ach so schöne Lovestory zugleich. Eine schöne, manchmal bösartige Geschichte - aber immer am Puls der Zeit.

Die unterschiedlichen Handlungsstränge verbinden sich in "Nachricht von Jesus" von Jörgen Peterson zu einem irrwitzigen, aber oft bitterbösem Gesamtbild. Die verrückte, bissige Politsatire kommt jedoch zur gleichen Zeit als romantische Liebesgeschichte daher, die auf satirische Elemente nicht verzichten will. Das scheint sich zunächst widersprechen, aber sorgt für jede Menge Unterhaltung - und passt zum Puls der Zeit. Was Jesus damit zu tun hat, werden die Leser im Verlaufe des Buches selbst heraus finden. Wer über Politik, Religion und so manche Missstände in unserer Gesellschaft auch mal lachen kann, der findet in Petersons satirischer Erzählung jede Menge heitere und auch mal gesellschaftskritische Episoden.

"Nachricht von Jesus" von Jörgen Peterson ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2056-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Buch Jesus Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.