Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Nachdenkliches - Gedanken über die Dinge des Lebens

"Nachdenkliches" von Sibyll Hähnel

Sibyll Hähnel teilt in "Nachdenkliches" ihre illustrierten Tagebuchnotizen rund um Themen aus dem Alltag.

Nachdem die Autorin beschloss ihren Gedanken Raum zu
geben und einfach loszulassen entstand ein Tagebuch, in dem sie all ihre Gedanken über Ereignisse, Gefühle und Erinnerungen zu Papier brachte. Es geht in ihren Tagebuchnotizen rund um Themen wie den Alltag, das Spazierengehen, das Nordic Walking, das Autofahren und das Fahrradfahren, das Putzen, das Kochen und das Essen sowie das Abnehmen, das Reden und das Zuhören, das Verzeihen sowie die Verantwortung, das Schlafen und das Träumen, das Lachen und das Weinen sowie das Trauern, den Ärger und die Angst, das Glück, die Liebe und das Vertrauen, das Geben und Nehmen und letzten Endes das Hoffen und das Wünschen.

Es geht in dem illustrierten Buch "Nachdenkliches" von Sibyll Hähnel zudem um eine Kinderfreundschaft, eine Seelenfreundschaft und die erste Liebe, die Rollen von Mann und Frau in der Gesellschaft, die Gleichberechtigung und die Ehe,
das Altern und um die Vergangenheit und die Zukunft. Die Autorin möchte ihre Leser keinesfalls mit ihren Seelenergüssen langweilen. Sie möchte die Leser erheitern, unterhalten und zu dem Schreiben ihrer eigenen Geschichten inspirieren.

"Nachdenkliches" von Sibyll Hähnel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-19376-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Autor Buch Gedanken Liebe Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.