Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Mohn an meinen Wegen - ein sensibel erzählter Frauenroman entführt nach Kreta

"Mohn an meinen Wegen..." von

Inga Anderson beschreibt in "Mohn an meinen Wegen..." fast zärtlich ihre Eindrücke von Kreta und einer großen Liebe.

"Mohn an meinen Wegen..." erzählt gefühlvoll von einer großen Liebe und von dem Leid, das dieses Glück begleitet. Inga Anderson veranschaulicht in ihrem ganz besonderen Liebesroman ergreifend, wie die Ich-Erzählerin in dieser Trauer von Freunden aufgefangen und getragen wird. Sie lernt auf der Insel Kreta, die für viele Menschen eine magische Anziehungskraft hat, neue Menschen kennen und verliebt sich. Diese Liebe kommt zu Beginn sehr leidenschaftlich daher, hat aber kein glückliches Ende.

Der Roman "Mohn an meinen Wegen..." von Inga Anderson entführt die Leser auf Kreta. In diesem Inseluniversum erzählt die Autorin von der Liebe, von Leid und Trauer - aber auch vom Verzeihen und Vergeben. Die Atmosphäre, die von der Autorin erschaffen wird, gibt LeserInnnen das Gefühl, mit dem Roman selbst auf einem aufregenden Kurzurlaub voller Emotionen zu sein und an einer ganz besonderen Geschichte teilzuhaben. Die Leser durchleben mit den Figuren alle Höhen und Tiefen. Beim Schließen der Augen sieht man alles vor sich: die geschichtsträchtigen Fleckchen der Insel, die alten Gassen von Rethymnon, das Rauschen des Meeres und man riecht die köstlichen Gerichte der traditionellen griechischen Küche.

"Mohn an meinen Wegen..." von Inga Anderson ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7497-0458-3 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.