Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Mitreißende Bilder einer gewagten Expedition in der Antarktis

Michael Büchel (Filialleiter Globetrotter), Simone Widmayer, Dietmar Baum, Tini Papamichalis (v.l.)

Ausstellung und Buchvorstellung "Art Arktis" von Dietmar Baum und Tini Papamichalis in der zweiten Globetrotter-Filiale

(Stuttgart, 15. Januar 2014) Pünktlich zum Jahresbeginn startet die zweite Art Arktis-Ausstellung in der Globetrotter-Erlebnisfiliale in Stuttgart mit beeindruckender Fotokunst einer Welt, deren Ausmaße wir uns kaum vorstellen können.
In die Schönheit, Vielfalt und Zerbrechlichkeit dieser unberührten Welt können Besucher nun bis einschließlich dem 22. Februar in der Stuttgarter-Filiale des renommierten Outdoor-Ausrüsters Globetrotter eintauchen.

Passend zur Ausstellung feiern die Künstler Dietmar Baum und Tini Papamichalis die Neuerscheinung ihres Bildbandes "Art Arktis", der aktuell im teNeues Verlag erschienen ist.
Mit dem Film Art Arktis "The Big Blue" wurden als weiteres Highlight der Vernissage unverfälschte Eindrücke einer besonderen Reise mit den Gästen geteilt.

"Es gibt nur einen Planeten – und dieser verändert uns." Mit dieser Botschaft für die Zukunft geht die Ausstellung nach einer weiteren Ausstellung ab dem 25. Februar in der Globetrotter-Filiale in Frankfurt auf Welttournee.



Neuerscheinung im teNeues Verlag:

ART ARKTIS
Dietmar Baum & Tini Papamichalis

208 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
123 Farb- und 7 Schwarz-Weiß-Fotografien
Text in Englisch und Deutsch
Mehr: http://www.teneues.com/shop-de/art-arktis.html

Weitere Infos zum Thema auf www.fineartstudiohamburg.com


Über Dietmar Baum und Tini Papamichalis:
Die Fotografen Dietmar Baum und Tini Papamichalis arbeiten seit Jahrzehnten an ausgewählten Motiven und Fotoprojekten weltweit. In enger Zusammenarbeit mit der High-End-Kamera-Manufaktur Hasselblad entstanden bereits etliche Serien. Dietmar Baum hat nach einer eindrucksvollen Karriere als Medienunternehmer und Top-Speaker seine große Leidenschaft für anspruchsvolle und künstlerisch geprägte Ausdrucksfotografie neu entfacht.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.