Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Mit spitzer Nadel - neuer Kriminalroman entführt Krimifans nach Zürich

"Mit spitzer Nadel" von Susanne Gantner

Susanne Gantner lässt den Täter in ihrem Kriminalroman "Mit spitzer Nadel" den perfekten Mord begehen.

Gibt es den perfekten Mord? In diesem Krimi scheint dieser dem Täter wirklich gelungen zu sein. Ein berühmter Immobilienmakler wird umgebracht. Der Arzt diagnostiziert einen Herzinfarkt. Eine junge Frau rächt sich auf ungewöhnliche Art, weil sie als Kind missbraucht wurde. Erst ein Zufall im Zusammenhang mit einem weiteren Opfer wirft Fragen auf. Die Ermittler der Kantonspolizei Zürich stehen vor einem riesigen Rätsel. Wie kann jemand eine solche Tat begehen und kaum Spuren hinterlassen? Ihre Suche führt bis nach China...

Wer Krimis liebt und gerne selbst bei einem kniffligen Fall miträtseln will, ist bei "Mit spitzer Nadel" an der richtigen Adresse. Susanne Gantner legt einen fast unlösbaren Fall vor, der alle Beteiligten vor ein Mysterium zu stellen droht. Ist der Fall doch zu knacken? Ein Kriminalfall auf dem Hintergrund der bedächtigen Züricher Kulisse nimmt seinen Lauf, in dem am Ende alles anders ist, als es zuvor schien ...

"Mit spitzer Nadel" von Susanne Gantner ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9066-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Buch Kriminalroman Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.