Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Luises Vermächtnis - ein dramatischer Thriller enthüllt menschliche Schattenseiten

"Luises Vermächtnis" von Ruben Schwarz

Ruben Schwarz erzählt in "Luises Vermächtnis" von ganz normalen Menschen, in deren Alltag unvermittelt das Grauen einbricht.

Luises Kindheit war voller Leid. Regelmäßig wurde sie von ihrem Ziehvater missbraucht. Leider entpuppte sich später auch ihre erste Liebe als herbe Enttäuschung. Es ist der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt... Die Romanprotagonistin setzt sich bald auf drastische Weise zur Wehr. Luise ist schwer traumatisiert und hat Jahrzehnte lang keine Beziehungen bis in höhere Alter. Sie hat es in ihrem Leben zu einigem Wohlstand gebracht und zieht den viel jüngeren Familienvater Sebastian Stalter in ihren Bann. Für ihn beginnt mit dieser Beziehung ein unlösbarer Konflikt.

Der ehemals fürsorgliche Ehemann und Vater gerät in "Luises Vermächtnis" von Ruben Schwarz in einen Teufelskreis aus Bedrohung und Verlangen. Die Leser verfolgen betroffen, wie dieser sein Wesen immer mehr ändert und sich von einem ehemals fürsorglichen Ehemanns und Vaters zu einem getriebenen Psychopathen entwickelt, der für die Menschen in seiner Umgebung zu einer tödlichen Gefahr wird. Auch die Polizei steht dem Problem ratlos gegenüber. "Luises Vermächtnis" ist der zweite Roman von Ruben Schwarz und erzählt von ganz normalen Menschen, in deren Alltag unvermittelt das Grauen einbricht. Eine schockierende Lektüre, die uns das Blut in den Adern gefrieren lässt.

"Luises Vermächtnis" von Ruben Schwarz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-8418-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.