Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Leo Schneepard auf plastikfreier Mission - Über eine umweltbewusste Raubkatze

"Leo Schneepard auf plastikfreier Mission" von Melanie Roemer, Lenn Vincent

Das Kinderbuch "Leo Schneepard auf plastikfreier Mission" ist ein Projekt der Autorin Melanie Römer. Ein spannendes Buch zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren.

Leo Schneepard ist ein mutiger und umweltbewusster Schneeleopard. Zusammen mit seinen Freunden möchte er seine bunte Lebenswelt erkunden. Beim gemeinsamen Strandbesuch mit Freundin Maya und seinem Cousin Paul wird ihm das Ausmaß an Plastik in und um die Meere bewusst. Er möchte etwas tun und begibt sich auf eine erfolgreiche Mission.

Der spannende Text zum Vorlesen sowie die aussagekräftigen Illustrationen greifen kindgerecht und alltagsnah ein Thema auf, welches trotz seiner Bedeutung bislang nur selten in der Kinderbuchliteratur zu finden ist.

Die Abenteuer von Leo Schneepard sind ein Gemeinschaftsprojekt der Sozialpädagogin und Autorin Melanie Römer und der Unternehmerin Ramona Römer. Gemeinsam planen sie bereits weitere Bücher der Kinderbuchreihe "Leo Schneepard". Unter dem Slogan "Mach mich stark für meine Zukunft" möchten die Autorinnen relevante Themen aufgreifen, die zum Nachdenken anregen und mit den vorlesenden Bezugspersonen vertieft werden sollen.

"Leo Schneepard auf plastikfreier Mission" von Melanie Römer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-00442-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.