Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Komme näher - fragmentarische Liebes-Lyrik

"Komme näher" von Mihály Vidovenyecz

Mihály Vidovenyecz zeigt durch seine Gedichte in der Sammlung "Komme näher", dass es die Liebe wirklich gibt.

Die Gedichte in der neuen Sammlung von Mihály Vidovenyecz sind eher fragmentatische Zusammenfassungen einer tollkühnen und wahnwitzigen Lebensphase anstatt klassische Gedichte im ursprünglichen Sinne. Der Poet will durch seine Texte eine der umstrittensten Wahrheiten des Menschseins auf den Boden der Wahrnehmbarkeit zurückholen: die umstrittene Wahrheit, dass es die Liebe wirklich gibt.

Sowohl Zweifler, als auch diejenigen, die bereits voll und ganz an die Liebe glauben, werden schnell in den Bann der Sammlung "Komme näher" von Mihály Vidovenyecz gezogen. Vidovenyecz' Texte präsentieren sich authentisch und lebensnah und haben jedem Leser etwas anderes mitzuteilen.

"Komme näher" von Mihály Vidovenyecz ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-1859-7 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.