Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Körper - Kurzgeschichten zum Vorlesen

"Körper" von Bernd-Peter Liegener

Bernd-Peter Liegener ermöglicht den Lesern mit der Sammlung "Körper" eine kurze Pause vom Alltag.

Menschen bestehen aus Körper und Seele - und genau darum drehen sich die kurzen - und kürzeren - Geschichten in dem neuen Buch von Bernd-Peter Liegener. Es geht in fast allen Geschichten um das Verhältnis der Charaktere zu ihrem Körper oder dem eines anderen Menschen, sei es auch nur im Gedanken an körperliche Züchtigung zur emotionalen Erleichterung eines Pädagogen. Das Buch enthält auch eine tierische Weihnachtsgeschichte, durch welche die Leser dazu angeregt werden, sich Gedanken über die Selbstverständlichkeit von körperlichen Begrifflichkeiten zu machen. Gerade in der letzten Kurzgeschichte werden die Leser mit den möglichen Auswirkungen realer und gefühlter Körperlichkeit konfrontiert.

Kurz sind sie wirklich, die Geschichtchen in dem kleinen Band "Körper" von Bernd-Peter Liegener. Doch sie sind zugleich auch kurzweilig, ungewöhnlich, überraschend und inspirierend - und geben den Lesern eine kleine, wohl verdiente Pause vom eigenen Alltag. Die Geschichten eignen sich auch zum Vorlesen bzw. gemeinsamen Lesen mit anderen Menschen, um die Thematik zu diskutieren.

"Körper" von Bernd-Peter Liegener ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-10073-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online"Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.