Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Klassisch serviert: "Ristorante Allegro"

Jetzt auf CD: Ristorante Allegro - das philharmonische Familien-Musical

Das philharmonische Familien-Musical jetzt auch auf CD

Die Münchner Philharmoniker stehen für Spitzenklang von Weltruf und Sternschnuppe für Kinderlieder mit Qualität und Klasse. Wenn sich diese beiden zu einem völlig neuartigen Musikprojekt zusammentun, dann ist Kinderspaß und musikalischer Hochgenuss garantiert.

Im Oktober 2011 feierte das Sternschnuppe-Familien-Musical "Ristorante Allegro" aus der Feder des bekannten Künstlerduos Margit Sarholz und Werner Meier in der ausverkauften Philharmonie im Gasteig München seine Uraufführung. 80 Orchester-Musiker der Münchner Philharmoniker werden zu Klangköchen und servieren im verrückten Kinder-Ristorante zusammen mit acht Schauspielern und Sängern klassisch angerichtete Leckerbissen aus der Sternschnuppe Liederküche. Durch das "Ristorante Allegro" singen und spielen Lilli Lecker und Willi Vanilli als spritzige Kellner, Renato Gelato als quirliger, italienischer Koch und allerhand lustige und geheimnisvolle Gäste wie Sabine Rosine, Heidi Hühnchen, Peter Silie und Mark Tomate. Ja, und dann wäre da auch noch das tanzende Gemüse, der entlaufene Kühlschrank, Renatos abenteuerliches Spezialrezept und die Sache mit dem verliebten Quark.

Nun veröffentlicht das Sternschnuppe-Label den Original-Audio-Mitschnitt des vollständigen Musicals auf CD - ein ganz besonderer Ohrenschmaus für Kinder und Erwachsene, denn hier begegnen sich Phantasie, Spitzenklang und ausgelassene Spielfreude. Verpackt ist dieses musikalische Schlemmermenü in einer edlen Klapp-Papp-Box. Das 20-seitige Booklet erzählt in Wort und Bild die spannende Geschichte der Entstehung dieses einmaligen Klassik-Projektes für die ganze Familie. Ab sofort ist die CD "Ristorante Allegro" mit der ISBN 978-3-932703-63-8 im Handel erhältlich.

Weitere Infos und Fotos gibt es auch unter www.spielfeld-klassik.de oder www.ristoranteallegro.de.

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.