Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Jüngst - neue Gedichte verwandeln alltägliche Dinge in Poesie

"Jüngst: Nichtige Gedichte"" von Bernd-Peter Liegener

Bernd-Peter Liegener gibt in "Jüngst: Nichtige Gedichte" seine Liebe zu Worten, Gedichten und Alltagsbeobachtungen weiter.

"Jüngst: Nichtige Gedichte" von Bernd-Peter Liegener ist eine Sammlung von Gedichten in altmodischer Form, also von Gedichten, die sich reimen und für die der Leser keine besondere philologische oder philosophische Ausbildung benötigt, um sie zu genießen. Die Gedichte handeln nicht von luftigen Idealen oder hochtrabenden Ideen. Liegener legt Gedichte über alltägliche Dinge und Ereignisse vor, die den meisten Lesern bekannt vorkommen werden und Erinnerungen wecken. Die meisten Verse in seinem Band sind einfache vierhebige Paar- und Kreuzreime, aber man findet auch das ein oder andere Sonnet und andere metrische Kreationen darin.

Die Lyrik in "Jüngst: Nichtige Gedichte" von Bernd-Peter Liegener zeigt, dass moderne und innovative Sprache problemlos verwendet werden kann, um Gedichte altmodischer Form zu erschaffen. Die Verbindung von alt und neu kommt charmant daher und ist für das Gehirn leicht verdaulich. Bernd-Peter Liegener hat ein Talent für das Spiel mit Worten und eine Passion für Sprachen und deren Magie. Seine Sammlung eignet sich als kurzweiliger Zeitvertreib für Liebhaber von Gedichten und für Menschen, die sich für Lyrik interessieren, aber kein Interesse an angestaubten Klassikern haben.

"Jüngst: Nichtige Gedichte"" von Bernd-Peter Liegener ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-1209-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Buch Gedichte Lyrik Poesie Sammlung Verlag

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.