Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Jemandem sein Herz ausschütten - 366 biblische Redensarten erklärt

"Jemandem sein Herz ausschütten" von Heribert Steger

Heribert Steger liefert mit "Jemandem sein Herz ausschütten" ein wertvolles Nachschlagewerk für Germanisten, Linguisten und Lernende der deutschen Sprache.

Es stammen mehr Redewendungen aus der Bibel, als den meisten Menschen bewusst ist. In "Jemandem sein Herz ausschütten" trägt Heribert Steger 366 biblischen Redensarten in alphabetischer Reihenfolge nach einem Stichwort zusammen. Deren Bedeutung erläutert er in dem umfassenden Nachschlagewerk mit je einem Beispielsatz. Zudem listet er darin auch mindestens eine Bibelstelle auf, in der die Redewendung angewendet wird. Ein theologischer Kommentar beschreibt den Kontext des Bibelverses. Die Anwendungshinweise sind besonders für diejenigen wertvoll, die Deutsch als Germanisten studieren oder als Fremdsprache lernen.

Heribert Steger erläutert in seinem Werk "Jemandem sein Herz ausschütten" jede der 366 biblischen Redensarten mindestens auf einer Buchseitenlänge. Diese Detailgenauigkeit ist ein Durchbruch in der semasiologischen Forschung. Steger präsentiert mit seinem Buch ein populäres linguistisches Nachschlagewerk für jeden, der am biblischen Hintergrund der deutschen Sprache interessiert ist. Es wird so manchen Leser überraschen, was für einen festen Bestandteil Worte aus der Bibel in unserem Alltag darstellen.

"Jemandem sein Herz ausschütten" von Heribert Steger ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-0255-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.