Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Intimität / Intimitate - eine deutsch-rumänische Anthologie europäischer Lyrik

"Intimität / Intimitate", herausgegeben von Ioana Orleanu

Ioana Orleanu gibt mit ihrem Buch "Intimität / Intimitate" eine zweisprachige Gedichtsammlung in deutscher und rumänischer Sprache heraus.

Ist Lyrik noch aktuell, fragt Herausgeberin Iona Orleanu in "Intimität / Intimitate". In ihrer Anthologie beantwortet sie diese Frage mit einem eindeutigen Ja. Denn diese ist den postmodernen Zeiten durchaus gewachsen. Den Beweis tritt sie mit ihrer zweisprachigen Anthologie an. Diese liegt in rumänischer und deutscher Sprache vor. Herausgekommen ist ein sehr persönlicher Streifzug durch ein paar Jahrhunderte europäischer Lyrik. Darunter befinden sich Gedichte und Aphorismen von Du Bellay, Malherbe, Corneille, Pascal, Chamfort, Lichtenberg, Stendhal, Leopardi, Heine, de Nerval, Baudelaire, Verlaine, Richepin, Nietzsche, Eminescu, George, Dauthenday, Rilke, Apollinaire, Goldstang und Bienarreau.

Ioana Orleanu wurde 1964 geboren und arbeitet als Autorin und Übersetzerin. Von ihr sind zudem eine Reihe von Artikeln in NZZ, Der Freitag, Die Zeit, Akzente, Observator Cultural erschienen. Zu ihren Werken zählen die zweisprachigen Anthologien "Gottfried Benn. Melancolie" und "Die Schöne, die vorübergeht" (Vremea/Bukarest). Ihre aktuelle Anthologie publiziert Ioana Orleanu mit einem eigenen Nachwort und Illustrationen von Mircea Barnaure.

"Intimität / Intimitate" von Herausgegeben von Ioana Orleanu ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-6066-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es hier

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.