Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Ines, Facetten einer Fantasie-Figur - Szenen aus dem Alltag von Frauen

"Ines - Facetten einer Fantasie-Figur" von Meta Augustiny

Meta Augustiny gibt in "Ines - Facetten einer Fantasie-Figur" tiefgehende Eindrücke in das Erleben von Frauen.

Wer ist Ines? Ines ist die Klammer aller hier vereinten Miniaturen. Ines ist das kleine Mädchen, das über den ersten Schnee staunt. Ines ist die Schülerin, die vom Leben und Leiden ihrer Katzen erzählt. Ines ist die junge Frau, die sich nach der Trennung von ihrem Ehemann verzweifelt in sich selbst abkapselt. Ines arbeitet als Barfrau. Ines schickt einen Liebhaber in die Wüste. Ines führt Zwiegespräche mit einem Marienkäferchen. Ines stirbt im Wochenbett. Ines findet sich in der Psychiatrie wieder. Ines beklagt sich als alte Frau über die Tücken des Altwerdens und trauert ihrer verlorenen Jugend nach. Die Leser begleiten immer eine andere Ines, eine andere Figur auf dem verschlungenen Parcours durchs Leben.

Es stellt sich in "Ines - Facetten einer Fantasie-Figur" von Meta Augustiny oft die Frage, wer Ines wirklich ist. Die Leser lernen durch die Perspektive von Ines viel über den Alltag, das Leiden und das Leben von Frauen in verschiedenen Altersstadien. Die Protagonistin selbst bleibt ein Enigma. Die Miniaturen beschreiben ihr Leben von der Jugend bis hin ins hohe Alter. Die Geschichten regen die Leser zum Nachdenken über das eigene Leben an. Verschwenden wir unsere Zeit? Werden wir uns im Alter auch nur über verpasste Chancen beschweren?

"Ines - Facetten einer Fantasie-Figur" von Meta Augustiny ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-3484-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.