Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Grüne Augen - märchenhafter Fantasy-Roman über eine Sonnenfinsternis, die alles verändert

"Grüne Augen" von Manuel Nett

Der Teenager Nina verwandelt sich in "Grüne Augen" von Manuel Nett von einer normalen Schülerin zu einer Super-Heldin.

Nina, die Hauptcharakterin in "Grüne Augen", hat gute Noten, viele Freunde, ein gutes Verhältnis zu ihren Eltern und lebt ein harmonisches Leben. Dies ändert sich schlagartig nach einer Sonnenfinsternis, die von der gesamten Schule beobachtet wird. Nina ist allerdings die einzige Schülerin, die sich danach schwindelig fühlt und ohnmächtig wird. Als Nina wieder erwacht, bemerkt sie seltsame Veränderungen. Ihre Augen sind grüner als zuvor und sie scheint nicht mehr dieselbe wie früher. Sie kann seit dem Vorfall nicht nur durch Wände sehen, sondern auch durch sie hindurch schreiten. Mit dieser neuen Gabe muss sie sich erst einmal zurechtfinden. Dabei ist diese an eine Aufgabe geknüpft. Die 15-jährige führt nun ein über 500 Jahre altes Vermächtnis fort. Aber dafür wird sie Hilfe brauchen ...

Der erste Teil der Iris-Trilogie "Grüne Augen" von Manuel Nett, der seine Leidenschaft zum Schreiben bereits früh erkannte, ist ein gelungener Auftakt zu einer vielversprechenden Fantasy-Reihe. In dieser erwartet alle Leser eine spannende Geschichte über Jugendliche, die gemeinsam mit ihren Gaben eine Aufgabe, die ihnen vor über 500 Jahren auferlegt wurde, zu Ende bringen müssen. "Grüne Augen" - eine fesselnde, fantastische Unterhaltung für alle Fans magischer Lektüren.

"Grüne Augen" von Manuel Nett ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7323-3390-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.