Aktuelle Pressemitteilungen

Kultur/Kunst

Gedanken zu Saint-Exupéry – e-Book huldigt dem Autor von „Der kleine Prinz“

„Der Prinz der Sterne“ von Rudolf Plott

„Der Prinz der Sterne“ von Rudolf Plott verführt zur Lektüre von Saint-Exupérys Werk „Der Kleine Prinz“ und enthüllt einiges über einen Menschen, der anders als Andere gedacht hat.

Saint-Exupéry dichtete der Form nach ein Märchen, aber dieses kleine Buch ist sein Testament: Er will die Menschenwüste, die er im Krieg und der Konsumgesellschaft erlebt hat, wieder in eine Oase menschlichen Geistes verwandeln. Das WIE erfahren wir vom Wüstenfuchs, von der Blume, von den seltsamen Exemplaren Mensch, aber vor allem vom kleinen Prinzen. Wenn wir mit dem Herzen sehen lernen, erleben wir das, was wir suchen: Freude, Liebe, Vertrauen im Leben, das mit dem Tod zu enden scheint. Der Tod hat aber nicht das letzte Wort.

Rudolf Plott widmet sich in seinem Buch "Der Prinz der Sterne" einem ganz besonderem französischen Autor, dessen Ziel es war, sich von einm Status Quo der Gesellschaft, der von Immoral und Konsumgier bestimmt ist, abzuwenden und ein neues Modell von Gesellschaft und menschlichem Miteinander vorzustellen. Die Gedanken zu diesem ungewöhnlichen Autor enthüllen interessante Details zu Autor und Buch und machen Neugier und Lust, das Standardwerk französischer Literatur- und Weltgeschichte ganz neu oder wieder zu entdecken.

"Der Prinz der Sterne" von Rudolf Plott ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8495-1433-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr über einen ungewöhnlichen Autor erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch: www.tredition.de

 

Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.